Aufrufe
vor 2 Wochen

2022_46

  • Text
  • Looser
  • Gsellhof
  • Menschen
  • Projekt
  • Frauen
  • Kurier
  • Kinder
  • Gemeinde
  • Dietlikon
  • November

Wochenzeitung und amtliches Publikationsorgan 17. November 2022 Nr. 46 Räbeliechtliumzug in Wangen Ein wandelndes Lichtermeer (Foto jp) Die Kinder aus Wangen durften letzten Mittwoch mit ihren selbstgeschnitzten Räben durch die Strassen von Wangen stolzieren. Der anhaltende Regen war dabei Nebensache. Jasmina Pavlovic Mit dem Eindunkeln erhellten am letzten Mittwoch, nur noch Räbeliechtli die Wangener-Strassen. Die Wangemer Kindergarten- und Schulkinder besammelten sich alle auf dem Pausenplatz der Schule Oberwisen. Gleich beim Betreten des Platzes konnte man die in die Höhe ragenden lässigen Schilder sehen. Die Schilder waren mit lustigen Motiven wie zum Beispiel Mond, Apfel oder Mickey Maus fixiert. Diese signalisierten den Kindern die Klasseneinteilung. So wusste jedes Kind, wo es sich hinstellen durfte. Der Pausenplatz füllte sich immer mehr und mehr. Neben den Räben durfte jedoch ein Utensil nicht fehlen, die Regenjacke. Petrus hatte für den Mittwoch leider Regen auf dem Programm. Lesen Sie weiter auf Seite 2. Alle sollten vorsorgen Vorsorge ist Fürsorge: Spannender Vortrag in Brüttisellen. 3 Alle sollen mitschmücken Beim Gsellhof soll bald ein Christbaum stehen. 5 Amtlich Dietlikon 13 – 14 Wangen-Brüttisellen 15 – 18 Exklusiv kontaktieren Sie uns für Ihr alleinstehendes Frontseiteninserat 044 833 20 40 info@leimbacherdruck.ch

Gemeindezeitung Kurier