Aufrufe
vor 1 Woche

2022_38

  • Text
  • Dietlikon center
  • Bb antiaging
  • Glattal facons
  • Friedhofbesichtigung
  • Friedhof
  • «art treff»
  • Pilze
  • Edith zuber
  • Malris dürst
  • Brüttisellen
  • Pilz exkursion
  • Parteien
  • Thema
  • Geburtstag
  • Telefon
  • Oktober
  • Gemeinde
  • Wangen
  • Kurier
  • September

8 Sport und Freizeit

8 Sport und Freizeit Kurier Nr. 38 22.9.2022 Glattal Falcons Rückschlag in der Doppelrunde Nach einem erfolgreichen Saisonstart in der letzten Woche, stand in dieser gleich eine Doppelrunde bevor. Keine leichte Aufgabe. Mit mindestens einem Sieg wäre die Chance da gewesen, sich schon früh im oberen Mittelfeld der Tabelle zu platzieren. Keine leichte Aufgabe jedoch, da auf der anderen Seite zwei Schwergewichte der 1. Liga standen. Die zu favorisierenden Gäste aus Egg rissen das Spiel am Samstag schon früh an sich. Mit zwei schnellen Toren zu Beginn und drei weiteren bis zur Spielhälfte, etablierten sie schon früh eine solide Führung. Die Falcons selbst vermochten durch Jezler und Ramsauer nochmal die Hoffnung auf ein Comeback aufleben lassen. Danach wollte der Ball jedoch nicht mehr im Netz von Pfanni landen. Letzterwähnte durften noch zwei weitere Tore bejubeln und schliesslich trennte man sich mit dem Spielstand von 2:7. Spannendes Spiel, knapper Ausgang Sonntags wurden die Falken dann in der Sporthalle Hirslen von Bülach empfangen. Gastfreundlich schenkten die Bülacher den Falcons dann auch gleich zwei schnelle Tore. In der 21. Minute verkürzte Müller den Vorsprung, bevor Bülach es sich in den nachfolgenden 20 Minuten selbst schwer machten. Durch ganze drei Strafen und daraus resultierend zwei Tore konnten die Glattaler zum ersten Mal in Führung gehen. Ein Shorthander der Heimmannschaft glich das Spielgeschehen jedoch wieder aus. Die Spannung wollte sich auch im letzten Drittel nicht legen. Nachdem die Bülacher zweimal und die Falcons einmal einen Torerfolg bejubeln konnten, blieb das Spielgeschehen bis zum Schluss offensiv. Die unter Zugzwang stehenden Glattaler konnten schliesslich aber trotz Belagerung des Gegentores den Ball kein weiteres Mal mehr unterbringen. Zum Schluss stand es 4:5. Somit endete das Wochenende ohne weitere Punkte auf dem Konto der Falcons. Nichtsdestotrotz zeigte die Mannschaft am Sonntag eine klare Leistungssteigerung und einen beherzten Kampf. Während Pfannenstiel ihre spielerische Überlegenheit klar unter Beweis gestellt hatten, zeigte man gegen Bülach ein Spiel auf Augenhöhe. Am nächsten Freitag, 19 Uhr begrüssen die Falcons die Vipers Inner- Schwyz in der Sporthalle Dürrbach in Dübendorf. Zwei Mannschaften, die beweisen wollen, dass sie einen Sieg verdient haben. (Eing.) Gratulationen 24. September Rosmarie Schlauri, Dietlikon, PZ Rotacher 91. Geburtstag 26. September Eugen Krebs, Dietlikon 88. Geburtstag 26. September Wilfried Bachmann, Dietlikon 80. Geburtstag 27. September Ida Kaufmann, Dietlikon 84. Geburtstag 27. September Maria Elisabeth Imholz, Dietlikon 81. Geburtstag 28. September Rosa Witschi, Dietlikon 91. Geburtstag 28. September Beatrix Hunziker, Dietlikon 86. Geburtstag 29. September Ernst Marti, Dietlikon 85. Geburtstag 24. September Othmar Meier, Brüttisellen 89. Geburtstag 24. September Erna Lago, Brüttisellen 88. Geburtstag 25. September Margrit Odermatt, Brüttisellen 81. Geburtstag 26. September Paul Gadient, Wangen 83. Geburtstag 26. September Ingrid Fruhmann, Brüttisellen 82. Geburtstag 29. September Silvia Brunner, Wangen 81. Geburtstag Goldene Hochzeit 27. September Rosmarie und Bruno Sager, Wangen 50. Hochzeitstag Diamantene Hochzeit 28. September Ursula und Erich Müller, Dietlikon 60. Hochzeitstag Wir gratulieren den Jubilarinnen und den Jubilaren ganz herzlich. Haushaltapparat defekt? B BURKHALTER HAUSHALTAPPARATE Pfister GmbH · Tel 043 499 88 88 · www.pfister-holzbau.ch Zürich · Katzenschwanzstr. 47 · 8053 Zürich-Witikon Dietlikon · Im Weizenacker 5 · 8305 Dietlikon fenster küchen dachfenster einbauschränke dachkonstruktionen türen einbruchsicherungen terrassenböden kinderspielplätze treppenbau Kirchstr. 3 8304 Wallisellen Telefon 044 830 22 80 info@bucowa.ch Mit eigenem Kundendienst – schnell, professionell und günstig. In Wallisellen, Wangen-Brüttisellen und Dietlikon ohne Anfahrtskosten! schreinerei · zimmerei · parkett Opfikonerstrasse 61 8304 Wallisellen garagemeyerag.ch +41 44 830 28 07 Seit über 55 Jahren und 3 Generationen Ihr Ansprechpartner für Auto • Motorrad • Roller Offizieller Vertreter von: Nachmieter/in gesucht per 1. Dezember: Praktisch neue 3 ½ Zi-Wohnung an der Dornenstrasse 50 in Dietlikon zu vermieten. Fr. 2220 pro Monat inkl. NK Tel. 044 833 43 77 thomasweibel@gmx.net

Kurier Nr. 38 22.9.2022 Handel – Industrie – Gewerbe 9 BB-Antiaging Body & Beauty Center Ist Verjüngung möglich oder bloss ein Traum? Wie wir aussehen und wie wir sind, ist in unseren Erbanlagen (DNA) gespeichert. Dies ist wissenschaftlich belegt und soweit unbestritten. Auch unseren Alterungsprozess steuern die Gene zu einem grossen Teil. Aber glücklicherweise nicht ausschliesslich. Wir können das Älterwerden mit unserem Verhalten positiv beeinflussen, ja sogar deutlich verlangsamen. Dafür müssen wir aber unsere erblichen Voraussetzungen kennen. Ein DNA-Test liefert die nötigen Informationen über unseren Stoffwechsel. Solche DNA- Speicheltests und die Analyse der Resultate bietet BB Antiaging Dübendorf für alle Interessierten an. Nebst den genetischen Voraussetzungen kennt man aber auch eine ganze Reihe von Risikofaktoren, die negative Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und unsere Vitalität haben. Nebst den bekannten wie Stress, zu wenig Schlaf oder Rauchen und Alkohol führen auch die kaum bekannten – weil stillen – Entzündungen dazu, dass wir uns müde, unwohl und «alt» fühlen. Vitalität zurück erlangen Diese Entzündungen sind heimtückisch. Denn sie verursachen keine akuten Beschwerden oder Schmerzen. Aber unser Immunsystem ist permanent mit deren Bekämpfung beschäftigt. Damit ist es überlastet und nicht mehr in der Lage, seine eigentliche Aufgabe zu erfüllen: Bakterien, Viren, Schadstoffe oder Pilze zu bekämpfen und aus dem Körper zu entfernen. Aus unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Antiaging und der Zusammenarbeit mit medizinischen Fachpersonen wissen wir, dass diese ständigen Entzündungen durch Nahrungsmittel ausgelöst werden und eine Veränderung des Stoffwechsels zur Folge haben. Dies kann zu einem Ungleichgewicht im Fett- und Kohlehydratstoffwechsel führen und eine Gewichtszunahme verursachen. Mit dem vorübergehenden Weglassen von kritischen Lebensmitteln wird das Gleichgewicht wiederhergestellt. Fazit: Wer seine Vitalität erhalten, sein Wohlbefinden steigern sowie allenfalls Gewicht reduzieren will, sollte darauf achten, dass keine Jugendliche Vitalität und Wohlbefinden mit fundierten Body-Analysen und wirkungsvollen, nachhaltigen Behandlungen wiedererlangen. (Foto zvg) Entzündungen diesen Prozess behindern. Dazu führen wir bei BB Antiaging eine Analyse Ihres individuellen Foodprints durch und finden so heraus, welche Lebensmittel Entzündungen verursachen und vorübergehend weggelassen werden sollten. Bei der Umsetzung beraten und begleiten wir Sie ganz persönlich. (Eing.) BB-ANTIAGING Body & Beauty Center Rosenstrasse 13, 8600 Dübendorf +41 (0) 43 355 07 07 info@bb-antiaging.ch bb-antiaging.ch Dietlikon Center Aqua Win: Eintauchen und gewinnen Das Dietlikon Center wird vom 27. September bis 8. Oktober zu einer faszinierenden Unterwasserwelt. Als Hauptpreis gilt es, einen Peugeot e-208 an Land zu ziehen. Kleine Meeresforscher freuen sich auf das virtuelle Aquarium «paint2life». Als Hauptpreis an den Aqua-Win- Spielinseln im Dietlikon Center lockt ein Peugeot e-208 im Wert von 42 000 Franken, der am Ende der grossen Roadshow verlost wird. Aber auch hunderte Sofortgewinne und attraktive Bons der Geschäfte im Wert von über 200 000 Franken warten darauf, um von den Kunden aus den Tiefen des Ozeans gefischt zu werden. Tolle Preise beim Buzzer-Spass Beim täglichen Buzzer-Spiel gibt es ebenfalls tolle Preise zu gewinnen: Einen Reisegutschein von ITS Coop Travel im Wert von 2000 Franken, eine Woche Aktivferien im Camping Village Campofelice im Wert von 1350 Franken oder eine Übernachtung im Hotel Meilenstein inklusive Ferrarifahrt oder ein Family Package im Wert von 750 Franken. Zudem warten im Langenthaler Erlebnishotel Meilenstein 500 Tageseintritte für das Aquarium und das Fahrzeug- und F1-Museum im Wert von je 18 Franken auf die Gewinnerinnen und Gewinner. Mit einer speziellen Spielkarte, die in allen Geschäften erhältlich ist, können die Kunden während des ganzen Events einmal täglich an den Spielkonsolen im Dietlikon Center ihr Glück versuchen. Je öfter man mitmacht, desto höher sind die Gewinnchancen. Malen – scannen – lebendig werden In der Welt von «paint2life» können alle Aqua-Kinder ihre Zeichnungen «lebendig» werden lassen. Die Malvorlage für den Lieblingsfisch der kleinen Malkünstler gibt es vor Ort. Per Knopfdruck tauchen Einmal täglich kann um die Gewinne gespielt werden. (Foto zvg) die kreativ gestalteten Meeresbewohner in das überlebensgrosse, virtuelle Aquarium. Die selbst gemalten Geschöpfe erwachen zum Leben, beginnen sich zu bewegen und reagieren auf Berührung auf dem Screen. So kann man seinen Meeresbewohner füttern und am Schluss ausdrucken und mit nach Hause nehmen. (Eing.) Wir drucken alles …

Gemeindezeitung Kurier