Aufrufe
vor 1 Woche

2022_38

  • Text
  • Dietlikon center
  • Bb antiaging
  • Glattal facons
  • Friedhofbesichtigung
  • Friedhof
  • «art treff»
  • Pilze
  • Edith zuber
  • Malris dürst
  • Brüttisellen
  • Pilz exkursion
  • Parteien
  • Thema
  • Geburtstag
  • Telefon
  • Oktober
  • Gemeinde
  • Wangen
  • Kurier
  • September

18 Kurier Nr.

18 Kurier Nr. 38 22.9.2022 11:00 Uhr - Festeröffnung / Apéro / Begrüssung mit Konzert Musikverein Dietlikon ab 12:00 Uhr - Mittagessen ab 13:00 Uhr - Führungen durchs Haus ab 13:30 Uhr - Musik mit Steelband «Barrel Drummers» ab 14:30 - Kaffee & Kuchen und weitere Highlights: Karussell / Tombola / Ballonwettfliegen / Kinderprogramm Alterszentrum Hofwiesen, Bahnhofstrasse 64, 8305 Dietlikon

Kurier Nr. 38 22.9.2022 19 Donnerstag, 29. September 2022, 19.30 Uhr im Fadacher-Saal Einladung zur Gemeindeversammlung Traktanden der politischen Gemeinde 1 Festsetzung kommunaler Richtplan Verkehr 2 Anfragen nach § 17 Gemeindegesetz Aktenauflage Die zur Behandlung bestimmten Anträge und dazugehörigen Akten liegen seit Freitag, 26. August 2022, im Gemeindehaus, Büro Nr. 14, zur Einsicht auf (Dienstag bis 18.00 Uhr, Freitag 07.15 – 14.15 Uhr). Einzelne Unterlagen können zudem online unter www.dietlikon.ch eingesehen oder heruntergeladen werden. Beleuchtender Bericht Der Beleuchtende Bericht des Gemeinderates kann seit Freitag, 9. September 2022, auf der Homepage der Gemeinde (www.dietlikon.ch) heruntergeladen werden. Seit diesem Datum liegt er zudem im Gemeindehaus, Büro Nr. 14, zur Einsicht auf (Dienstag bis 18.00 Uhr, Freitag 07.15 – 14.15 Uhr). Auf Wunsch wird der Bericht den Stimmberechtigten kostenlos zugestellt. Bestellungen nimmt die Gemeindekanzlei (kanzlei@dietlikon. org oder 044 835 82 52) ab sofort entgegen. Stimmrecht In Angelegenheiten der politischen Gemeinde sind alle in Dietlikon niedergelassenen Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt haben. Die Niederlassung beginnt mit der Abgabe der Ausweisschriften. Anfragerecht nach § 17 Gemeindegesetz Die Stimmberechtigten können über Angelegenheiten der Gemeinde von allgemeinem Interesse Anfragen einreichen und deren Beantwortung in der Gemeindeversammlung verlangen. Sie richten die Anfrage schriftlich an den Gemeinderat. Anfragen, die spätestens zehn Arbeitstage vor einer Versammlung eingereicht werden, beantwortet der Gemeinderat spätestens einen Tag vor dieser Versammlung schriftlich. In der Versammlung werden die Anfrage und die Antwort bekannt gegeben. Die anfragende Person kann zur Antwort Stellung nehmen. Die Versammlung kann beschliessen, dass eine Diskussion stattfindet. Gemeinderat Montag, 10. Oktober Häckseldienst für Gartenabraum Der Dietliker Bevölkerung wird 4mal pro Jahr ein kostenloser Häckseldienst angeboten. Eine Anmeldung ist unbedingt nötig! (Anmeldetalon im nächsten Kurier). • Gehäckselt wird Schnittgut aus Gartenabraum, wie Baum-, Strauchund Heckenschnitt bis max. 12 cm Astdurchmesser. • Äste mit Stacheln sind via Grüngutabfuhr zu entsorgen (Verletzungsgefahr). • Das Astmaterial muss geordnet und richtungsgleich, aber nicht gebündelt, mit der Schnittstelle gegen die Strassenseite bis spätestens 07.00 Uhr an gut zugänglicher Stelle am Strassenrand bereitgelegt werden. • Pro Liegenschaft wird 15 Minuten lang kostenlos gehäckselt. Sollte das bereitgestellte Astmaterial die kostenlose Häckseldauer übersteigen, wird der Zusatzaufwand in Rechnung gestellt. • Das Häckselgut wird nicht mitgenommen. Das gehäckselte Material wird offen zurückgelassen oder in bereitgestellte Behälter abgefüllt. • Das gehäckselte Material kann im eigenen Garten wieder verwertet werden, als Strukturmaterial für Kompost oder als Abdeckmaterial. • Wer für das Häckselmaterial keine Verwendung hat, kann Stauden und Äste bis 1,2 m Länge gebündelt jeweils am Mittwoch der Grüngutabfuhr mitgeben. Wir bitten Sie, die Vorgaben zwingend einzuhalten. In der Vergangenheit wurde bereit gestelltes Astmaterial, welches bezüglich der Menge oder dem Lageort die Vorgaben missachtete, im Sinne eines «Service Public» ohne Zusatzkosten gehäckselt. Da der Unterhaltsdienst jedoch feststellen musste, dass die Missbräuche in der letzten Zeit massiv zunahmen, kann keine Kulanz mehr gewährt werden. Zusatzaufwendungen werden zu Fr. 175.– pro Stunde verrechnet. Ist das Astmaterial an einer unzugänglichen oder nur schwer erreichbaren Stelle deponiert, muss der Häckseldienst verweigert werden. Je nach Menge kann es sein, dass die Häckseltour auf 2 Tage verteilt werden muss. Für Rückfragen steht die Abteilung OE Raum, Umwelt + Verkehr (Tel. 044 835 82 30 oder umwelt@dietlikon.org) zur Verfügung. Raum, Umwelt + Verkehr Kartonsammlung Freitag, 23. September Bitte stellen Sie den Karton erst am Abfuhrtag bis spätestens 07.00 Uhr gut sichtbar an den für die Kehrichtabfuhr üblichen Stellen bereit. Beachten Sie, dass nur gebündelter Karton (kein Papier) abgeführt wird. ACHTUNG Nicht in die Kartonabfuhr gehören: – Papier – beschichtete Kartons – Styropor und andere (Tetra-Packungen) Verpackungsstoffe – Plastik (Tragegriffe bei Waschmittel- – Nieten und Klammern verpackungen und Bierkartons) Raum, Umwelt + Verkehr Papiersammlung Samstag, 1. Oktober Bitte stellen Sie das Papier (ohne Karton) bis spätestens 07.30 Uhr gut sichtbar an den für die Kehrichtabfuhr üblichen Stellen bereit. Beachten Sie, dass nur gut verschnürtes Papier in handlichen Bündeln abgeführt wird. Nicht mitgenommen werden: – Papiersäcke – Schachteln – Tragtaschen – andere Behälter Die Dietliker Vereine sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihr Papier den monatlichen Sammlungen mitgeben, denn der Erlös kommt vollumfänglich den sammelnden Vereinen zu! Sammelnder Verein: Handballclub Pfadi, 079 422 32 29 Raum, Umwelt + Verkehr www.dietlikon.ch

Gemeindezeitung Kurier