leimbacherdruck
Aufrufe
vor 1 Jahr

2022_14

  • Text
  • Gymnastik und softgymnastik
  • Feg dietlikon
  • Fiire mit de chliine
  • Spektrum
  • Frühlingskonzert mvd
  • Vitaswiss
  • Dietlikon center
  • Fc brüttisellen dietlikon
  • Tv dietlikon
  • Theater kanton zürich
  • Brüttisellen
  • Anmeldung
  • Wahlzettel
  • Gemeinde
  • Geburtstag
  • Kirche
  • Telefon
  • Kurier
  • Wangen
  • April

4 Handel – Industrie

4 Handel – Industrie – Gewerbe Kurier Nr. 14 7.4.2022 Oster-Angebote «Frohe Ostern» wünscht das Dietlikon Center Zum grossen Osterfest präsentiert sich das Dietlikon Center von seiner schönsten Seite. Noch bis zum 16. April lockt ein attraktives Bonheft zum Profitieren. Die Kinder basteln herzige Ostergeschenke und am Ostersamstag verteilt der Osterhase süsse Überraschungen. Beim digitalen Osterwettbewerb gibt es beim Rubbeln auf dem Smartphone hunderte Preise zu gewinnen. Das alles gibt es im Dietlikon Center. Die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Zu Ostern darf wieder gebacken werden, bis die Ofenrohre glühen. Osterchüechli, Zopfhasen und vieles mehr machen das Osterfest zum grossen Schlemmerparadies. Alles, was das Herz begehrt, und noch viel mehr finden alle Hobbybäcker und Feinschmecker im Dietlikon Center. Für alle Schnäppchenjäger lockt das attraktive Bonheft mit zehn Gutscheinen zum Sparen und sorgt für aufkommende Frühlingsgefühle. Auf geht’s zum grossen Osterfest ins Dietlikon Center. (Foto zvg) Tolles Kinderprogramm Was wären die Ostertage im Dietlikon Center ohne selbstgebastelte Geschenke und den Besuch des Osterhasen? Dank dem Kinderprogramm kommen alle Kinder in die perfekte Osterstimmung: Am Samstag, 9. April, basteln die kleinen Ostergehilfen von 11 bis 15 Uhr coole Osterei-Puzzles – ein perfektes Ostergeschenk für die Mami, den Götti oder die Grosseltern. Am Ostersamstag kommt der Osterhase höchstpersönlich vorbei und verteilt von 11 bis 15 Uhr feine Schokolade an die Kinder. Die kleinen Malkünstler, die ihre Kunstwerke vom Malwettbewerb bis am Ostersamstag beim Coop- Kiosk abgeben, erhalten ein kleines Geschenk. Digitales Rubbellos mit hunderten Gewinnen Zu Ostern präsentiert sich der grosse Wettbewerb als einfaches Spiel auf dem Smartphone. Dabei gibt es tolle Haupt- und viele Sofortpreise zu gewinnen. Freuen kann man sich auf Traumaufenthalte in den Europapark, auf Familieneintritte in die Wasserwelt Rulantica und auf ein iPhone von Sunrise. Man fordere sein Glück heraus und hoffe auf einen der Hauptgewinne. Aber auch die Sofortpreise können sich sehen lassen: Family Tickets fürs Swissminiatur, AdventureRooms-Gutscheine, Rabatte vom Alpamare sowie Geschenkkarten der Dietlikon Center-Geschäfte. So funktioniert es Das digitale Glücksspiel ist ganz einfach. Wer mitmachen will, scannt den QR-Code der Spielkarte, die man vor Ort erhält, mit der Handykamera. Danach kann man gleich loslegen, um den Hauptpreis spielen und den Sofortgewinn freirubbeln. Viel Glück! (Eing.) Donnerstag, 14. April 2022, 7.00–16.00 Uhr bei der Metzgerei «zum Rössli» Brüttisellen Fisch und Gemüse Spezialitäten für Karfreitag und Ostern Süsswasserfische • Eglifilets • Schweizer Gitzi • Felchenfilets • Schweizer Lamm, Racks, Nierstückli • Forellen ganz • Schweizer Kaninchen • Forellenfilets • CH-Poulets, Farm-Güggeli • Saibling Filets (Ombles) • frische Entenbrüstli und Maispoularden • Zanderfilets • feinste Chinoise-, Bourgignonne- oder Tischgrillplatten • diverse Rollbraten, gespickter Rindsbraten Meerfische • Goldbutt (Flundernfilets) • US-Entrecôte, US-Filet, US-Hohrücken • Seezungen (Soles) • Kalbsfilet, Kalbssteaks, Kotelettes • Rotzungenfilets • Salmtranchen • hausgemachte Terrinen, feine Pasteten • Seeteufel (Baudroie) • Wurst-Ei, Geschenk-Körbli • Alaska Wildlachs geschnitten • Schweinsfilets im Blätterteig • Forellenfilets geräuchert • Pouletbrüstli im Teig Frohe Ostern wünscht Müller Metzgerei «zum Rössli», Zürichstr. 35, 8306 Brüttisellen, Tel. 044 833 25 05 Annahmeschluss für den Kurier Nr. 16 Einsendungen: Ostermontag, 18. April, 13.00 Uhr Inserate: Dienstag, 19. April, 12.00 Uhr

Kurier Nr. 14 7.4.2022 Sport und Freizeit / Leserforum 5 TV Dietlikon Aktive Saisonstart der Geräteturner Am Sonntag fand in Kloten der erste Wettkampf der Geräteturner statt. In der Kategorie 2 (K2) startete Noé Näf und zeigte am Sprung und an den Schaukelringen eine gute Leistung. Leider reichte es um einen Rang nicht zu einer Auszeichnung. In der Stufe K3 starteten Florian Pfaller, Philip Pfaller, Jonas Krebs, Andrin Bucher und Damian Smoron. Florian erturnte sich mit einer spitzen Ringübung den 17. Rang, dicht gefolgt von Philip und Jonas auf dem 23. beziehungsweise dem 24. Rang. Jannis Milz‘ konstante Leistung Jannis Milz absolvierte im K5 seine zweite Saison und lieferte eine konstante Leistung, wobei noch an der Ausführung weiter gefeilt werden muss. Im K6 turnten Adrian Bruggmann und Micha Carrel. Micha Carrel erturnte sich dank einer hervorragenden Leistung am Barren (9.80) und an den Schaukelringen (9.50) den 1. Rang. Dabei konnte er es sich sogar erlauben am Boden ein Element zu vergessen. Bei den Herren startete Loann Pomarell in der zweiten Saison, wobei er den 2. Rang erreichte. Raffael Pfaller turnte in der Königsdisziplin K7 und konnte auch eine gute Leistung abrufen. Der erste Sprung misslang jedoch, weswegen es nicht zu einer Auszeichnung reichte. Somit sind die Turner in die Saison gestartet und sie freuen sich auf weitere Wettkämpfe. (Eing.) Micha Carrel bei der Barrenübung. (Foto zvg) FC Brüttisellen-Dietlikon Wintereinbruch verhinderte den Spielbetrieb Am Freitag strahlten die Fussballplätze noch im satten Grün und die Linien waren markiert. Doch am Samstag verhinderte der Schneefall alle Spiele auf dem Rasen. Das einzige Team, das seine Partie austragen konnte, war die zweite Mannschaft, die ihr Spiel am Sonntag auf dem Kunstrasen in Tössfeld erfolgreich bestritt. Sie konnte auch davon profitieren, dass Spieler vom Kader der ersten Mannschaft eingesetzt werden konnten und sie damit einen 5:0- Kantersieg feiern konnten. Damit ist ihnen der Start in die Rückrunde mit dem zweiten Vollerfolg sichtlich gelungen und gibt der jungen Equipe viel Moral für die nächsten Spiele. Die diversen verschobenen Partien werden nun neu angesetzt, wobei diese wegen des vollen Programms am Wochenende unter der Woche ausgetragen werden. Lokalderby gegen Dübendorf steht an Am kommenden Sonntag kommt es für die erste Mannschaft zum Derby gegen Dübendorf, die Anspielzeit auf dem Sportplatz Zelgli ist 15 Uhr. Der Nachbar ist einer der ersten Verfolger von Leader Uster und hat eine starke Vorrunde gespielt. Der Fehlstart in den Frühling mit einer Niederlage in Diessenhofen wurde mit einem klaren Heimsieg gegen Phönix korrigiert. Doch der FCB muss sich nicht verstecken und die zwei Remis in den letzten Partien gegen Spitzenteams können sich sehen lassen. Eine Rechnung haben die Brüttiseller gegen diesen Gegner noch offen, da sie in der Vorrunde eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen mussten. Somit gilt es nun alle Kräfte zu sammeln, dann ist ein Vollerfolg absolut möglich.(Eing.) Leserforum Leserbrief «Neun Ämter werden durch Frauen ersetzt» Ergänzung zum Bericht über das «Wahlfest» in Wangen-Brüttisellen im Kurier der vergangenen Woche. Der Autor gibt etliche eingefangene Äusserungen wider und erwähnt auch den fehlenden Nachwuchs für politische Ämter. Letzterem stimmen wir uneingeschränkt zu. Der Bericht ist aber aus unserer Sicht doch etwas einseitig abgefasst, indem der bestehende Frauenpower völlig vergessen wurde, was wir bedauern. Immerhin feierte die Schweiz im vergangenen Jahr «50 Jahre Stimm- und Wahlrecht der Frauen» und in Wangen-Brüttisellen wurde durch aktive Frauen die «IG Frauenstimmen» gegründet. Sie soll mithelfen, die eine oder andere Frau auf ein politisches oder gesellschaftliches Engagement «glustig» zu machen. Von 20 politischen Ämtern werden nun deren neun durch Frauen besetzt. Davon sind vier Frauen erstmals zu einer Wahl in ein politisches Amt angetreten. Und schliesslich sind nun seit mehr als 20 Jahren wieder zwei Frauen im Gemeinderat von Wangen-Brüttisellen vertreten. Das sind erfreuliche Ereignisse, welche es verdient haben, im Kurier erwähnt zu werden. FDP Wangen-Brüttisellen Urs Achermann Wir helfen Ihnen Ihre ungebetenen Gäste loszuwerden • Marderabwehr • Umweltgerechte Schädlingsbekämpfung • Fassadenschutz gegen Tauben, Kleinvögel und und Spinnen Dorfstrasse Ruchstuckstrasse 13 · 8306 25 · Brüttisellen 8306 Brüttisellen · Telefon · Telefon 044 807 044 50807 50 · 50 · www.insekta.ch F VSS D

Erfolgreich kopiert!

Gemeindezeitung Kurier