Aufrufe
vor 2 Wochen

2021_40

  • Text
  • Amtsdauer 2022 – 2026
  • Erneuerungswahlen
  • Schneekristalle
  • Severin hirt
  • Alessandra pfenninger
  • Fcb brüttisellen dietlikon
  • Glattal falcons
  • Veri
  • Gemeindeversammlung
  • Chilbi wangen
  • Brüttisellen
  • Antrag
  • Tagen
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Politischen
  • Chilbi
  • Kurier
  • Wangen
  • Oktober

20 Kurier Nr.

20 Kurier Nr. 40 7.10.2021 Erneuerungswahlen der reformierten Kirchgemeindebehörde für die Amtsdauer 2022 – 2026 Wahlausschreibung und Ansetzung 1. Frist für Wahlvorschläge Mit Beschluss vom 9. März 2021 hat die reformierte Kirchenpflege den ersten Wahlgang für die Erneuerungswahlen der Kirchgemeindebehörde auf Sonntag, 27. März 2022 festgesetzt: – Kirchenpflege (7 Mitglieder und Präsidium) In Anwendung von Artikel 6 Abs. a der Kirchgemeindeordnung sowie § 48 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) können bei der Kirchenpflege (wahlleitende Behörde), Dorfstrasse 15, 8305 Dietlikon, bis spätestens 8. November 2021 Wahlvorschläge eingereicht werden. Wählbar ist jede gemäss Art. 20 Abs. 1 der Evangelisch-reformierten Kirchenordnung stimmberechtigte Person, die das 18. Altersjahr vollendet und ihren politischen Wohnsitz im Kanton Zürich hat. Das aktive und passive Wahlrecht besitzen somit auch Mitglieder der Landeskirche mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über eine Bewilligung C (Niederlassungsbewilligung), Ci (Aufenthaltsbewilligung mit Erwerbstätigkeit) und B (Aufenthaltsbewilligung) verfügen. Die Kandidatin oder der Kandidat muss mit Namen und Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort auf dem Wahlvorschlag bezeichnet werden. Zusätzlich können der Rufname, ein Hinweis, ob die vorgeschlagene Person dem Organ schon bisher angehört hat, und die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei angegeben werden. Jeder Vorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Kirchgemeinde unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Jede Person kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen. Der Wahlvorschlag kann mit einer Kurzbezeichnung versehen werden. Die provisorischen Wahlvorschläge werden nach Ablauf der ersten Frist veröffentlicht. Innert einer zweiten Frist von 7 Tagen, von der Publikation an gerechnet, können die Vorschläge geändert oder zurückgezogen werden, oder es können auch neue Wahlvorschläge eingereicht werden. Formulare für die Wahlvorschläge sind auf dem Sekretariat, Dorfstrasse 15, 8305 Dietlikon, erhältlich (Öffnungszeiten: Di – Fr: 9.00 bis 11.00 Uhr). Die Formulare können zudem unter www.ref-dietlikon.ch (News- Medien/Wahlen 2022) heruntergeladen werden. Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs bei der Bezirkskirchenpflege Bülach, Präsident Michel Destraz, Wilenhofstrasse 14, 8185 Winkel, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Wahlleitende Behörde: Dietlikon, 7. Oktober 2021 Reformierte Kirchenpflege Gemeinde Wallisellen Präsidialabteilung Notariatskreis Wallisellen, Kreiswahlvorsteherschaft Gemeinden Dietlikon, Wallisellen und Stadt Opfikon Anordnung der Erneuerungswahl des Notars / der Notarin für die Amtsdauer 2022 bis 2024 Der 1. Wahlgang für die Erneuerungswahl des Notars / der Notarin des Notariatskreises Wallisellen für die Amtsdauer 2022 bis 2024 wird auf Sonntag, 27. März 2022 festgelegt (§ 58 GPR). Der Notar / die Notarin wird von den Stimmberechtigten des Notariatskreises gewählt. Die Durchführung der Wahl erfolgt nach den Vorschriften des Gesetzes über die politischen Rechte vom 1. September 2003 (GPR) und der entsprechenden Verordnung vom 27. Oktober 2004. Wählbar sind Personen, die das Fähigkeitszeugnis des Obergerichts besitzen. Sofern die in § 54 des GPR genannten Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt eine Stille Wahl des / der Vorgeschlagenen. Sind die Voraussetzungen nicht erfüllt, erfolgt der Wahlgang mittels eines leeren Wahlzettels, wobei die wahlleitende Behörde gemäss § 61 des GPR den Einsatz eines Beiblattes beschliessen kann. Wahlvorschläge, die von mindestens 15 Stimmberechtigten mit politischem Wohnsitz im Notariatskreis unterzeichnet sein müssen (§ 51 GPR), sind der wahlleitenden Behörde zusammen mit dem Wahlfähigkeitszeugnis des vorgeschlagenen Kandidaten bis 16. November 2021 an folgende Adresse einzureichen: Gemeindeverwaltung Wallisellen, Präsidialabteilung, Zentralstrasse 9, Postfach, 8304 Wallisellen. Für die Formvorschriften der Wahlvorschläge wird auf die Bestimmungen der Verordnung über die politischen Rechte verwiesen. Das Formular für den Wahlvorschlag kann bei der Präsidialabteilung der Gemeinde Wallisellen bezogen oder auf der Website der Gemeinde Wallisellen heruntergeladen werden. Gegen diese Wahlanordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach erhoben werden (§ 19 Abs. 1 lit. c VRG). Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Wallisellen, 7. Oktober 2021 Gemeinderat Wallisellen Jedes 10. Mal gratis Bahnhofstrasse 37 8305 Dietlikon Telefon 044 833 20 82 ronicoiffeur@gmail.com Information aus der Baubehörde Die Baubehörde hat am 29. September 2021 für folgende Baugesuche im ordentlichen Verfahren die baurechtliche Bewilligung erteilt: – Evelina und Fabio Fasiello, Peterweg 16c, Erstellung einer Sitzplatzüberdachung sowie Teilersatz der Hecke durch Sichtschutzwand – Dominic und Stephanie Frei, Eichelwiesenstrasse 25, Ersatz und Erweiterung einer Holzsichtschutzwand – Anita Sigg und Jürg Sigg, In Lederäcker 9/11, Gesamtsanierung Haus 9 und 11, Aufstockung um ein Vollgeschoss (Haus Nr. 9) und Aufstockung um ein Attikageschoss (Haus Nr. 11) – Gemeinde Dietlikon, Storchenbühl und Dornenstrasse 35, Felssicherung mit Betonunterfangungen und Erstellung Steinschlagschutzzaun – Ilona und Alain Hofmann, Lettenstrasse 33, Ersatz der Ölheizung durch eine Luft/Wasser Wärmepumpe – Corinne und Matthias Flury, Klimmweg 43, Aufstockung auf bestehenden Anbau Baubehörde Amtliche Todesanzeigen Djemalidin Esati, geboren 28.03.1958, gestorben 22.09.2021, zuletzt wohnhaft gewesen in Dietlikon. Yvonne Silvia Nussbaum geb. Weber, geboren 20.11.1951, gestorben 27.09.2021, zuletzt wohnhaft gewesen in Dietlikon. Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis am Montag, 18.10.2021 um 14.00 Uhr Friedhof Dietlikon. Anschliessend um 14.30 Uhr Trauerfeier in der kath. Kirche St. Michael, Dietlikon. Bestattungsamt www.dietlikon.ch

Kurier Nr. 40 7.10.2021 21 Erneuerungswahlen der Schulpflege für die Amtsdauer 2022 – 2026 Wahlausschreibung und Ansetzung 1. Frist für Wahlvorschläge Mit Beschluss vom 12. April 2021 (SPfl 30) hat die Schulpflege den ersten Wahlgang für die Erneuerungswahlen auf Sonntag, 27. März 2022 festgesetzt: – Schulpflege (5 Mitglieder und Präsidium) In Anwendung von Artikel 10 Absatz 1 der Gemeindeordnung sowie § 48 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) können bei der Schulpflege Bahnhofstrasse 60, 8305 Dietlikon, bis spätestens 8. November 2021 Wahlvorschläge eingereicht werden. Wählbar ist jede stimmberechtigte Person, die ihren politischen Wohnsitz in der Gemeinde hat. Die Kandidatin oder der Kandidat muss mit Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort auf dem Wahlvorschlag bezeichnet werden. Zusätzlich können der Rufname, die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei und der Hinweis, ob die Kandidatin oder der Kandidat der Behörde schon bisher angehört hat, angegeben werden. Jeder Vorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Gemeinde unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Jede Person kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen. Der Wahlvorschlag kann mit einer Kurzbezeichnung versehen werden. Die provisorischen Wahlvorschläge werden nach Ablauf der ersten Frist veröffentlicht. Innert einer zweiten Frist von 7 Tagen, von der Publikation an gerechnet, können die Vorschläge geändert oder zurückgezogen werden, oder es können auch neue Wahlvorschläge eingereicht werden. Formulare für die Wahlvorschläge sind bei der Schulverwaltung, Büro 21, Bahnhofstrasse 60, 8305 Dietlikon, erhältlich. Die Formulare können zudem unter www.dietlikon.ch (Quicklinks g Wahlen 2022) herunter geladen werden. Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Dietlikon, 7. Oktober 2021 Schulpflege Dietlikon Sommeranlass der Suchtprävention Bezirk Bülach mit öffentlicher Gesprächsrunde Femmes- & Männer-Tische Viele Fachleute kennen bereits das Konzept des Angebots der Femmesund Männer-Tische. Und wie viele davon hatten schon die Möglichkeit, dieses in der Praxis zu erleben? Seit dem 25. August 2021 sind es einige mehr. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Programms hatten wir uns zum Ziel gesetzt, diese einmalige Erfahrung für diejenigen anzubieten, die normalerweise nicht unsere direkte Zielgruppe sind. Im Anschluss des Sommeranlasses der Suchtprävention Bezirk Bülach zum Thema «Schöner Schwan oder hässliches Entlein – wann bin ich schön genug?» haben vier Femmes- und Männer-Tische Moderierende eine öffentliche Gesprächsrunde zum Thema «Positives Körperbild» angeboten. Spontan haben sich Fachleute aus dem Bereich Gemeindewesen, die Leiterin und Mitarbeitende einer KiTa, eine Hebamme und weitere Interessierte für eine Teilnahme entschieden. Nach einer kurzen Einleitung und Vorstellung der Rahmenbedingungen durch die Moderierenden haben die Teilnehmenden bereits die erste Aufgabe erhalten. Durch den Einsatz von Bildkarten waren die Beteiligten beiläufig mitten in einer lebhaften Diskussionsrunde. So haben die Teilnehmenden verschiedene Sichtweisen und Meinungen zu folgenden Themen erhalten respektive gehört: «Mein Körper – mein Freund», «Wer bestimmt was schön ist?», «Wie stelle ich mich auf sozialen Medien dar?», «Lasse ich mich von der Werbung beeinflussen?», «Das Essen geniessen – in welchen Situationen geniesse ich mein Essen?» und weitere. Die Teilnehmenden konnten selbst erleben, wie der Austausch untereinander angeregt wird und das niederschwellige, voneinander Lernen funktioniert und sie nahmen auch einige neue Denkanstösse mit. Am Schluss notierten alle auf einer Karte ein paar Stichworte zu ihren neu gewonnenen Ideen und nahmen sie als Erinnerung für den Alltag mit. Das Fazit der Teilnehmenden war durchwegs positiv und die Rückmeldungen waren für die Moderierenden sehr motivierend. Beim feinen Apéro gingen die Gespräche weiter und die Vernetzungsmöglichkeiten wurden ausgiebig genutzt. Wenn auch Sie Interesse an einer Gesprächsrunde haben, können Sie mich gerne kontaktieren: Boriana Hilti, Standortleiterin Femmesund Männer-Tische Zürcher Unterland, b.hilti@praevention-fabb.ch oder 044 872 77 37. Boriana Hilti, Standortleiterin Femmes- und Männer-Tische ZU GARAGE BRÜTTENSTEIG AG Verkauf – Service – Reparaturen – Gratis Ersatzwagen Ihr Partner für Neuwagen- und Occasionen-Verkauf Spezialisiert für Service und Vorführungen aller Marken Unbedingt Kostenvoranschlag anfordern K. Wenzinger Tolackerstrasse 5, 8604 Hegnau, Telefon 044 833 30 33 044 833 22 51 malerbernhard.ch Malerarbeiten für Innen und Aussen | Farbberatungen | Gesundes Wohnen Malergeschäft Bernhard AG 8305 Dietlikon Brenner und Heizsysteme AG Oel- und Gasbrenner / Feuerungskontrolle HWS Brenner und Heizsysteme AG • Birkenstrasse 6 • 8306 Brüttisellen Tel. 044 833 63 77 • Fax 044 833 63 78 • www.h-ws.ch • info@h-ws.ch www.schild-gartenbau.ch Gartenbau AG Neuanlagen Umgestaltung Unterhalt 8303 Bassersdorf Tel. 044 836 67 48

Gemeindezeitung Kurier