Aufrufe
vor 2 Wochen

2021_40

  • Text
  • Amtsdauer 2022 – 2026
  • Erneuerungswahlen
  • Schneekristalle
  • Severin hirt
  • Alessandra pfenninger
  • Fcb brüttisellen dietlikon
  • Glattal falcons
  • Veri
  • Gemeindeversammlung
  • Chilbi wangen
  • Brüttisellen
  • Antrag
  • Tagen
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Politischen
  • Chilbi
  • Kurier
  • Wangen
  • Oktober

Sonntagsverkauf 10.

Sonntagsverkauf 10. Oktober 2021 5x SUPERPUNKTE Dietlikon Center 10 –18 Uhr 5x Superpunkte auf Ihren Einkaufsbetrag mit der Supercard. Nicht kumulierbar mit Bons. Nicht gültig für: Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, Geschenkkarten, Erlebnisboxen, Reka-Card, Vignetten, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke, Gebührenmarken, Depotgebühren, Leergut, Telefonkarten, Gesprächsguthaben, Lose, Lotto/Toto, Ticketverkauf, Zeitungen/Zeitschriften, Baby-Anfangsmilch, Tragtaschen, Internetshop, eingemietete Shops, Tchibo Sortiment, Weinmessen/Mondovino Highlights, Hauslieferdienste, Liefergebühren, Mietgeschäfte, Ersatzteile, Reparaturen, Dienst-/Serviceleistungen, Coop Restaurant, Coop Take-it, Coop Bistro, Ca‘Puccini, Coop Bau+Hobby, Coop to go, Karma-Shop, Sapori. Dietlikon Center Industriestrasse 28 8305 Dietlikon

Kurier Nr. 40 7.10.2021 Parteien – Organisationen – Vereine 11 Oasenwoche der reformierten Kirche Dietlikon Von Stadtbummeln und Falkenshows Mehrere Wochen ist es her, dass die Teilnehmer der Oasenwoche mit einem Koffer voller neuer Erfahrungen und Erkenntnissen nach Hause zurückgekehrt sind. Der Weg ins Tessin ist voller Geschichten. Durch fünf Tunnels, die zusammen fast so lang sind wie der Gotthard-Strassentunnel, ist der Car gefahren. Wegen des Verkehrs in Wassen musste auf die Kantonsstrasse ausgewichen werden. Die Sonne war definitiv jenseits der Alpen und schien während der ganzen Woche. Auf den Spuren der Geschichte Das Programm war abwechslungsreich: mit Stadtbummel in Ascona, Führung in Vergeletto, bei der auch über die Geschichte des Orsenonentals erzählt wurde und uns der Prozess der Entstehung der Farina Bona vorgezeigt wurde. Falkenshow in Locarno sowie am Donnerstag eine grandiose Führung durch Bellinzona. Dazu haben die Teilnehmenden die Morgenstunden und den Abend mit ihren Talenten bereichert. Am Freitag gab es zum Schluss einen Ausflug nach Cardada-Cimetta, von wo die grossartige Aussicht über die wunderbare Landschaft genossen werden konnte. Dankbar und gesund konnten alle am Samstag beim Nägelihof aussteigen. Mit einer Rose in der Hand gingen die Teilnehmenden wieder nach Hause. Adieu und bis zum nächsten Mal! (Eing.) Kurze Pause: Die Teilnehmenden der Oasenwoche. (Foto zvg) Seniorenausflug auf den Schnuggebock Getanzte Szenen einer Ehe Mitte September machte sich eine stattliche Zahl von Senioren aus Wangen-Brüttisellen auf den traditionellen ökumenischen Seniorenausflug. Das Ziel war der Schnuggebock bei Teufen im Appenzellerland. Der Schnuggebock ist eine einzigartige Mischung von Restaurant, Museum, Bauernhof und Eventort. Die Gesellschaft wurde zunächst durch ein reichhaltiges mehrgängiges Appenzellermenü verwöhnt. Und dann wartete die eigentliche Überraschung. Ein vierzehnjähriger Knabe entpuppte sich während seines etwa einstündigen Vortrages als exzellenter Hackbrett Virtuose. Ein kleiner Spickzettel lag am Boden, darauf standen aber nur die etwa 25 Titel, die er der Reihe nach völlig ohne Notenhilfe oder andere Gedankenstützen zum Besten gab, in Rhythmus, Melodie, Lautstärke und Klangfarbe ständig wechselnd. Man konnte nur noch staunen. Und dazwischen dann der Auftritt eines Kinderpärchens, das Mädchen, die Schwester des Hackbrettspielers, und ein Klassenkamerad. Sie tanzten die Geschichte einer Liebe. Zuerst die Annäherung, bei der der Knabe dem Mädchen den Hof machte. Ihre Einwilligung, die grosse Verliebtheit. Radikaler Bruch Dann die ersten Probleme, der radikale Bruch, die Zurückweisungen. Aber schliesslich die erneuten Annäherungsversuche, die diesmal mehr von dem Mädchen ausgingen, endlich der Handschlag zur Versöhnung. Und das Ganze immer eingebettet in die gleiche Melodie und einen immer wiederkehrenden Ringeltanz. Im Blick auf das Alter und die kindliche Erfahrungswelt dieser beiden Tanzenden Das junge Tänzerpaar und der Musiker begeisterten. (Foto zvg) eine meisterhafte die Gemüter berührende Leistung. Der mitgereiste Pfarrer konnte nur noch attestieren, dass dieser Tanz es auch mit einer noch so guten Traupredigt und Hochzeitsansprache aufnehmen kann. Die Mutter von zwei der Kinder, die für die Performance zuständig ist, sagte dann auch, dass sie oft zu Hochzeiten aufgeboten würden. Auf der Rückfahrt waren sich alle Mitgereisten einig, dass die diesjährige Seniorenausfahrt in jeglicher Hinsicht gelungen war und den Organisatoren ein grosser Dank gebührt. (Eing.) 24 Stunden für Sie da! Wir kümmern uns darum. Pfister GmbH · Tel 043 499 88 88 · www.pfister-holzbau.ch Zürich · Katzenschwanzstr. 47 · 8053 Zürich-Witikon Dietlikon · Im Weizenacker 5 · 8305 Dietlikon fenster küchen dachfenster einbauschränke dachkonstruktionen türen einbruchsicherungen terrassenböden kinderspielplätze treppenbau schreinerei · zimmerei · parkett

Gemeindezeitung Kurier