Aufrufe
vor 2 Monaten

2021_34

  • Text
  • Musig uf em dorfplatz
  • Feuerwehr
  • Dorfmarkt
  • Tag der offenen türe
  • Spitex
  • Bretterdorf
  • Fcb
  • Gid
  • Piazza
  • Bruettisellen
  • Goldstern
  • Gemeinde
  • Dietliker
  • Ikea
  • Wallisellen
  • Wangen
  • Kurier
  • September
  • August
  • Dietlikon

20 Kurier Nr.

20 Kurier Nr. 34 26.8.2021 Vorsicht aggressive Betrüger! Falsche Handwerker bieten Hauseigentümern ihre Dienste an, um sie abzuzocken. Sie sitzen gemütlich im Garten Ihres Hauses, da klingelt es. Ein freundlicher Herr, meist hochdeutsch oder eher schlecht Deutsch sprechend, macht Sie darauf aufmerksam, dass Ihr Vorplatz, die Fassade, die Dach-Untersichten und Ihre Fensterläden dringend eine professionelle Reinigung bräuchten. Sie hätten grosses Glück, man sei im Moment in dieser Gegend unterwegs und biete ein unschlagbares Angebot. Der «falsche Handwerker» wird so lange auf Sie einreden, bis Sie einwilligen und ihm den Auftrag erteilen. Kaum haben Sie unter Druck eingewilligt, fangen die «Handwerker» an, mit einem Hochdruckreiniger den Vorplatz zu reinigen, die Haustüre zu streichen oder die Hausfassade von Moosbefall zu befreien. Das böse Erwachen kommt für Sie als Auftraggeber erst nach Abschluss der Arbeiten. Zu dem vereinbarten Fixpreis kommen nun plötzlich noch unvorhergesehene Zusatzkosten. Man habe mehr Aufwand gehabt als angenommen, man musste noch zusätzliches Personal aufbieten und teuren Spezialreiniger verwenden, da die Verschmutzungen hartnäckiger waren als angenommen. Es sei rechtlich klar; Sie müssen die Zusatzkosten übernehmen. Sie intervenieren und geben an, dass sie lediglich den vereinbarten Preis bezahlen werden, umso mehr da die Qualität der Arbeit nicht ihren Bedürfnissen entsprechen würde und mangelhaft sei. Nun zeigen die «Handwerker» ihr wahres Gesicht. Der Ton wird rauer und sogar aggressiv und drohend. Man wird verbal auf Sie eindreschen, bis Sie den geforderten Betrag zahlen, einfach um die Typen loszuwerden. Genau das bezwecken diese Gauner mit ihrem Verhalten. Seriöse Handwerker werden Sie nie direkt aufsuchen und Ihnen an der Haustüre eine Offerte unterbreiten. Sie können die ungebetenen Gäste schnell loswerden, indem Sie ihnen mitteilen, dass Sie bei der örtlichen Polizeidienststelle mal nachfragen würden, ob Sie den Auftrag erteilen sollten. Bevor Sie die Nummer des Polizeipostens gewählt haben, sind die Gauner verschwunden und versuchen ihr Glück in einem anderen Quartier oder einer Nachbargemeinde. In Dietlikon wurden bis heute erst wenige Fälle gemeldet. Erfahrungsgemäss steigen die Zahlen nach den Sommerferien und in den Herbstmonaten aber wieder an. Haben Sie Fragen zu anderen Themen wie «Enkeltrickbetrug» oder «Falsche Polizisten»? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne telefonisch oder auf dem Polizeiposten. Gemeindepolizei Dietlikon Hofwiesenstrasse 32, 044 835 82 44 dietlikon@kompol.zh.ch Sicherheit/Gemeindepolizei Stromausfall, keine Mobil- und Festnetzverbindung, kein Trinkwasser? Und das über längere Zeit? Fallen die ordentlichen Kommunikations- und Informationsmittel sowie lebensnotwendige Versorgungsinfrastrukturen aus, dienen sogenannte Notfalltreffpunkte in den Gemeinden als Anlaufstelle. Im Ereignisfall wird die Bevölkerung mittels Sirenen, Radio SRG, Internet oder via Alertswiss-App informiert. Stehen die Kommunikationsmittel aufgrund eines Totalausfalls des Stromnetzes nicht zur Verfügung, wird die Bevölkerung mittels Lautsprecherdurchsagen von Zivilschutz, Feuerwehr oder Polizei informiert. Der Notfalltreffpunkt (NTP) in Dietlikon befindet sich in der Zivilschutzanlage Fadacher, Fuchshalde 2 (unter dem Schulhaus Fadacher) Weitere Informationen unter: www.notfalltreffpunkt.ch Sicherheit FR. 27. – SO. 29.8.2021 piazzadietlikon.ch

eine der wichtigsten Stützen unseres Schweizerischen zur Wahl zu stellen. Primarschulkindern wird ein kleines politischen Systems. Präsent zum Thema «meine Gemeinde, mein Zuhause» Viele Vereine, politische Parteien und Gemeinden haben abgegeben. heutzutage Kurier Nr. 34 Mühe, 26.8.2021 Leute zu finden, die sich für einige Zeit Mein grosser Dank geht an all die freiwilligen und sehr 21 freiwillig verpflichten, für die Gemeinschaft, in der sie wohnen, Verantwortung zu übernehmen. Um dieser wichtigen Aufgabe das nötige Gewicht zu verleihen und stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen, Dietlikon hat der braucht Schweizerische dich! Gemeindeverband das Jahr So, liebe 2019 Dietlikerinnen zum Jahr der und Milizarbeit Dietliker, lautet ernannt. die Kampagne des Gemeindepräsidentenverbands passt es perfekt, die des Milizarbeit Kantons Zürich, am Anlass selbstverständlich «Behörde na- Da trifft mentlich Bevölkerung», angepasst an die der jeweilige jeweils Gemeinde. zur Eröffnung Was ist des der Dietliker Anlass für diese Kampagne, mitgetragen vom Kanton Zürich? Dorfmärts Nächstes Jahr vor finden dem wieder Gemeindehaus die Gesamterneuerungswahlen sattfindet, zum sämtlicher Thema zu Gemeindebehörden machen. statt. Rechtzeitig sollen deshalb kantonsweit fähige Anwesend und interessierte werden Mitbürgerinnen neben den und Mitbürger Organisatoren informiert des und Dorfmärtsde-braucht-dich.ch) alle Dietliker Behördenvertreter sowie die Ange- allenfalls für freiwerdende Behördenämter rekrutiert werden. (deine-gemeinhörigen Aber nicht der nur freiwilligen für eine Behördentätigkeit Feuerwehr braucht Dietlikon es DICH, mit ihrem sondern Kommandanten auch für das Mitwirken sein, den der vielen auch Vereinen, einige politischen Worte an Parteien, uns richten den Kirchen, der freiwilligen Feuerwehr und an Festanlässen. Eine Gemeinde lebt wird. vom Engagement ihrer Mitbürger. Dieses persönliche Mitwirken Herzlichst Ihre Edith Zuber, Gemeindepräsidentin Behörde trifft Bevölkerung Wann? Samstag 28. August 2021 10.30 bis 11.30 Uhr Wo? Was? PIAZZA Festzelt (Pausenplatz Schulhaus Dorf) Z Umtrunk mit der Bevölkerung S Diverse kurze Ansprachen vOffizielle Eröffnung Dorfmärt i Konzert Musikverein Dietlikon Die Behördenmitglieder der politischen Gemeinde, der Schulgemeinde, der reformierten und katholischen Kirchgemeinden, der gid – gewerbe und industrie dietlikon als Organisator des Dorfmarktes, sowie der PIAZZA Club Dietlikon als Gastgeber, freuen sich auf eine rege Teilnahme. engagierten Organisatoren des Dietliker Dorfmärts vom Gewerbeverein gid, die vielen fleissigen Helfer, sowie alle StandbetreiberInnen und Dormärt Besucherinnen und Besucher, weil Sie mit Ihrer Anwesenheit am vorletzten trägt zur Lebendigkeit und somit zur Attraktivität und Lebensqualität Freitagabend u. Samstag im August der eigenen Wohngemeinde bei. Auch dieses Jahr haben wieder unsere viele Dorfgemeinschaft engagierte Mitmenschen sicht- in ihrer und Freizeit den beliebten Dorfmärt spürbar und bereichern! die PIAZZA auf die Beine gestellt. Dies die beste Gelegenheit, sich nach der längeren, coronabedingten Kontaktarmut wieder zu treffen und gemeinsam zu feiern. Ganz herzlichen Dank all diesen tatkräftigen Herzlich Frauen Ihreund Männern! Nehmen Sie zum Start in den diesjährigen Dorfmärt die Gelegenheit zum persönlichen Austausch Edith mit Zuber unseren amtierenden Behördenmitgliedern wahr! Wir freuen uns darauf, Sie um 10.30 Uhr im PIAZZA Festzelt begrüssen zu dürfen Gemeindepräsidentin und auf einen fröhlichen, gemeinschaftlichen Tag mit Ihnen anzustossen! Papiersammlung Samstag, 4. September 2021 Bitte stellen Sie das Papier (ohne Karton) bis spätestens 07.30 Uhr gut sichtbar an den für die Kehrichtabfuhr üblichen Stellen bereit. Beachten Sie, dass nur gut verschnürtes Papier in handlichen Bündeln abgeführt wird. Nicht mitgenommen werden: – Papiersäcke – Schachteln – Tragtaschen – andere Behälter Die Dietliker Vereine sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihr Papier den monatlichen Sammlungen mitgeben, denn der Erlös kommt vollumfänglich den sammelnden Vereinen zu! Sammelnder Verein: Armbrustschützenbund, 079 423 17 84 Raum, Umwelt + Verkehr gid gewerbe und industrie dietlikon | 5 Treffen mit der Gemeindepräsidentin Haben Sie Fragen, Vorschläge oder ein Anliegen, welches Sie gerne mit mir besprechen möchten? An folgenden Daten stehe ich der Bevölkerung von Dietlikon zwischen 16.00 und 18.00 Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung: – Dienstag, 31. August 2021 – Dienstag, 2. November 2021 – Dienstag, 28. September 2021 – Dienstag, 7. Dezember 2021 Ihre Anmeldung mit Besprechungsthema nimmt die Gemeindekanzlei bis spätestens am Montag vor dem gewünschten Termin unter kanzlei@dietlikon.org oder 044 835 82 50 entgegen. Terminanfragen ohne Gesprächsthema werden nicht berücksichtigt. Ich freue mich auf zahlreiche Begegnungen. Herzlich Ihre Edith Zuber, Gemeindepräsidentin

Gemeindezeitung Kurier