Aufrufe
vor 5 Tagen

2021_29-30

  • Text
  • Lehrabschluss
  • Feuerwerk
  • Verhandlungsbericht
  • Mammutbaum
  • Gsellhof
  • Frauezmorge
  • Betriebsferien
  • Akrobatik
  • Bruettisellen
  • Zuber
  • Duerst
  • Dorfplatz
  • Gemeinderat
  • Bundesfeier
  • Gemeinde
  • Wangen
  • Kurier
  • Geburtstag
  • Juli
  • Dietlikon

8 Parteien –

8 Parteien – Organisationen – Vereine Kurier Nr. 29 / 30 22.7.2021 Erster kulinarischer Genusstreff in Dietlikon In Gesellschaft schmeckts besser Wer schätzt es nicht, bei einem feinen Essen, einem Gläschen Wein und in guter Gesellschaft einen tollen Abend zu verbringen? 11. Kleinkunst-Festival Chrüz & Quär Im Zeichen der Kunst Geplant ist, dass viermal Mal pro Jahr (Winter, Frühling, Sommer, Herbst) ein Genusstreff, jeweils am Samstag früher Abend stattfindet (Kostenbeitrag: 20 Franken). Wer hat Lust mitzumachen? Experimentier- und kontaktfreudige Personen, welche entweder gerne kochen, mithelfen, dekorieren, geniessen sowie gerne Leute treffen, sind herzlich willkommen. Die Einsätze des Teams werden zeitlich abgestimmt und auf die entsprechenden Aufgaben angepasst. Das Essen wird um zirka 18 Uhr serviert. Folgende Fragen stellen sich, die bei der Anmeldung beantwortet sein wollen: – Ich möchte gerne kochen und habe ein Rezept – Ich helfe gerne mit im Koch-Team – Ich unterstütze gerne das Helferteam (Abwaschen, Dekorieren, Servieren, Tische decken, etc.) – Ich komme einfach zum Essen und Geniessen Die Anzahl TeilnehmerInnen ist begrenzt, daher bitte bis spätestens Dienstag, 31. August anmelden. (Eing.) Samstag, 11. September 2021 Infos: Jacqueline Collard, Sozialdiakonin, Reformierte Kirchgemeinde, 044 833 66 38 Veranstaltungen sind wieder möglich und das Publikum erhält auch dieses Jahr wieder drei Wochen Kleinkunst: 16 Abende um einzutauchen in eine Welt, in welcher der Alltag keinen Zutritt hat. Dabei wird gelacht, geschwelgt, gestaunt und gejubelt. Frauen Brüttisellen Frauezmorge im Gsellhof ist zurück Aufgrund der gelockerten Massnahmen und nach einem knappen Jahr Pandemie-Pause wird der beliebte Frauezmorge jeden ersten Mittwoch im Monat im Gsellhof wieder durchgeführt. Dies selbstverständlich unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmassnahmen betreffend Covid-19, es gelten die Vorgaben des BAG. Ab 1. September 2021 sind neu sechs Hauptverantwortliche turnusgemäss für den Anlass zuständig: Ruth Althaus, Ruth Hassan, Edith Hofstetter, Mariann Kammerer, Monika Montandon und Doris Röthlisberger. Helferinnen gesucht Natürlich ist das Team auf helfende Hände angewiesen. Falls es jemand ab und zu gerne unterstützen möchte, melde sich bitte bei Edith Hofstetter unter 079 743 71 19 oder kontaktiert eine der Leiterinnen. Ganz herzlich bedanken möchten sich die Frauen Brüttisellen bei den bisherigen Betreuerinnen Jeannette Hubmann und Vreni da Rugna für ihren langjährigen Einsatz. Sie haben diesen Anlass immer mit viel Engagement und Hingabe durchgeführt. Die Frauen Brüttisellen hoffen, beide in Zukunft als Gäste beim Zmorge begrüssen zu dürfen und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft. Der Frauezmorge soll auch weiterhin ein geselliges Treffen in gemütlicher Atmosphäre sein, wo Frau sich trifft und austauschen kann. Man sieht sich beim Frauezmorge. (Eing.) Frauezmorge Do, 26. August, 8 – 10 Uhr Gsellhof Leserfoto der Woche Traurige Zeugen der Sturmnacht Das beliebte Kleinkunst-Festival Chrüz & Quär findet vom 8. bis 26. September 2021 im beheizten Theaterzelt statt. Das Programm bietet spannende und grossartige Künstlerinnen und Künstler für jeden Geschmack. Es treten Comediens und Kabarettisten, Musikerinnen und Gedankenleser, Urgesteine und Newcomerinnen, singende Komiker und komische Sängerinnen auf. Mit dabei sind bekannte Namen wie Sina, Reeto von Gunten, Andrew Bond, Jaël, Peach Weber und viele mehr. Die Highlights Ganz besonders freut es das Team, dass man von der stimmgewaltigen Kabarettistin Chrissi Sokoll und dem grandiosen Gedankenleser Tobias Heinemann die Premieren ihrer neuen Shows präsentieren darf. Senkrechtstarter Charles Nguela und die wunderbare Barbara Hutzenlaub zeigen bei uns ihr neues Programm noch vor der eigentlichen Premiere als Tryout! Und ausserdem moderiert der charmante Feel-Good-Comedien Joël von Mutzenbecher die erste Comedy- Night in der Oberen Mühle mit vier vielversprechenden Komikerinnen und Komikern. Der charmante Michael von der Heide und die nicht minder sympathischen A-live präsentieren beide das Beste aus drei beziehungsweise zwei Dekaden Bühnenpräsenz und lassen mit ihrem jeweiligen Jubiläumsprogramm die Highlights aus der Vergangenheit nochmals hochleben. In der Stadtgalerie präsentiert der Digital Artist Hansruedi Ramsauer seine fantastischen Bilder. Als selbstständiger Webdesigner postet er seit Jahren selbst kreierte Bilder in den sozialen Netzwerken und hat damit eine Anhängerschaft von über 61000 Abonnenten gewonnen. Berichte in Kunstmagazinen und Online-Medien sowie die Teilnahme an der SwissArtExpo folgten. Weiter trägt das kulinarische Angebot der Wirtschaft Obere Mühle zur Festivalatmosphäre bei. (Eing.) Festival Chrüz & Quär: 8. – 26. September Obere Mühle Dübendorf www.oberemuehle.ch Ein trauriger Tag – zwei Fichten wurden in der Sturmnacht vom 12. auf den 13. Juli umgeweht und die prächtige Atlas-Zeder beschädigt. Wenn man damit rechnen muss, dass kein Baum ersetzt werden wird, ist das ganze umso trauriger. Bäume, die uns in über 40 Jahren mächtig ans Herz gewachsen sind. Und sie sind leider nur ein Beispiel von vielen. Der Sturm hat Teile von Dietlikon mit voller Wucht getroffen. Möge der Eigentümer die entstandene Lücke wieder auffüllen und ein Herz für die Natur beweisen. Peter Peyer, Dietlikon Wir helfen Ihnen Ihre ungebetenen Gäste loszuwerden • Marderabwehr • Umweltgerechte Schädlingsbekämpfung • Fassadenschutz gegen Tauben, Kleinvögel und Spinnen Ruchstuckstrasse Dorfstrasse 13 · 8306 25 · 8306 Brüttisellen · · Telefon 044 044 807 807 50 50 50 · · www.insekta.ch F VSS D

Kurier Nr. 29 / 30 22.7.2021 9 Machen Sie mit! Wir machen unser Bäume Baditauglich. Falls Sie ebenfalls gerne stricken oder häkeln: Wir freuen wir uns über weitere Exemplare und lassen uns überraschen! Bikinibaum von Raisa Arn wer uns findet – findet uns gut Gebr. Schoch Zipfelwiesenstrasse 5 044 833 25 14 www.ruetligarage.ch Wenn wir Dir auch Ruhe gönnen, ist voll Trauer unser Herz, Dich leiden zu sehen und Dir nicht helfen zu können war der grösste Schmerz. Zugelassene Peugeot Werkstatt & Im aqua-life kann man während der Sommerferien… …das Freibad am Dienstag bei schönem Wetter schon ab 10 Uhr nutzen! Wir erfreuen uns auch über das schöne Wetter und öffnen bei sonnigem Wetter während den Sommerferienwochen unser Freibad bereits ab 10 Uhr – Info unter www.aqua-life.ch beachten. Das Hallenbad sowie das Aussensprudelbecken und die Sauna sind bis und mit 29. August 2021 wegen Revisionsarbeiten geschlossen. …in der Mittagspause schwimmen und sich danach verpflegen! Gönnen Sie sich über Mittag ein erfrischendes Bad und danach im Gartenrestaurant einen feinen Zmittag, bevor Sie wieder die nächsten 4 Stunden mit Arbeit am Bürotisch verbringen! Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit gluschtigen Salaten, Fischchnusperli und vielem mehr! Infos über die Öffnungszeiten erhalten Sie auf www.aqua-life.ch. Das aqua-life Team hofft in diesem Sinne auf viel Sonne und freut sich auf Ihren Besuch! Am 1. August 2021 ist das aqua-life von 9 – 19 Uhr geöffnet. Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben Goldschatz, Papi, Babba, Schwiegervater, Schwager, Onkel und geliebten Opa Quirino Zarro 15. Oktober 1955 – 17. Juli 2021 Mit Geduld und Tapferkeit hast Du Deine Krankheit ertragen. Dich zu verlieren, ein Schmerz, der den stärksten Kämpfer zerbricht. Was uns bleibt sind Liebe, Dankbarkeit und viele schöne Erinnerungen. In unseren Herzen wirst Du für immer weiterleben. Herma Zarro-Koller Désirée und Lukas Niethammer-Zarro mit Ryan und Amy Nicole Zarro Anverwandte und Freunde Die Beisetzung findet am Freitag, 23. Juli 2021 um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard in Tänikon TG statt. Anstelle von Blumenspenden gedenke man der «Solifonds LaLegion», Dorothea Härle, Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt, IBAN: DE89 6206 2215 0033 9670 08 BIC: GENODES1BIA Industriestrasse 28 8304 Wallisellen Telefon: 041 521 66 66 ... sicher isch sicher !!! Ihr Fachmann für Elektroinstallationskontrollen in Ihrer Nähe !!! Wir sind seit über 35 Jahren im Umzug zuhause, und bieten Ihnen höchste Umzugsqualität. FRITSCHI TRANSPORTE UMZÜGE AG Besuchen Sie uns unter fritschi-umzuege.ch oder kontaktieren Sie uns unter info@fritschi-umzuege.ch oder 044 833 64 44 Traueradresse: Herma Zarro, Weidlistrasse 36, 8356 Ettenhausen

Gemeindezeitung Kurier