Aufrufe
vor 1 Woche

2021_23

  • Text
  • Schiessgefahr
  • Playground
  • Gemeindeversammlung
  • Ausflugstipps
  • Kuriergemeinden
  • Leichtathleten
  • Parolen
  • Tschirky
  • Gaudirennen
  • Seifenkistenrenne
  • Bruettisellen
  • Kinder
  • Gemeinde
  • Personen
  • Gemeinderat
  • Juli
  • Telefon
  • Kurier
  • Wangen
  • Juni

6 Parteien –

6 Parteien – Organisationen – Vereine Kurier Nr. 23 10.6.2021 Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 Parolen der politischen Parteien in Dietlikon FDP. GLP SP SVP Die Liberalen Eidgenössische Vorlagen 1. Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» Nein Ja Ja Nein 2. Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» Nein Freigabe Ja Nein 3. Covid-19-Gesetz Ja Ja Ja Ja 4. CO 2-Gesetz Ja Ja Ja Nein 5. Gesetz über Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus Ja Nein Nein Ja Kantonale Vorlagen 1. Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Geldspiele Ja Ja Ja Ja 2. Volksinitiative «Raus aus der Prämienfalle» Nein Nein Ja Nein 3. Volksinitiative «Mehr Geld für Familien» Nein Nein Ja Nein Kommunale und regionale Vorlagen 1. Interkommunaler Vertrag Sportanlagen Faisswiesen AG Ja Ja Ja Ja 2. Statutenrevision Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal Ja Ja Ja Ja Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 Parolen der politischen Parteien in Wangen-Brüttisellen FDP. Forum GLP SP SVP Die Liberalen Eidgenössische Volksabstimmung 1. Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Nein –– Ja Ja Nein Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» 2. Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» Nein –– Ja Ja Nein 3. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die gesetzlichen Grundlagen für Verord nungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie Ja –– Ja Ja Nein (Covid-19-Gesetz) 4. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die Verminderung von Ja –– Ja Ja Nein Treibhausgasemissionen (CO 2-Gesetz) 5. Bundesgesetz vom 25. September 2020 über polizeiliche Massnahmen zur Ja –– Freigabe Ja Nein Bekämpfung von Terrorismus Kantonale Volksabstimmung 1. Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Geldspiele Ja –– Ja Nein Ja 2. Kantonale Volksinitiative «Raus aus der Prämienfalle» Nein –– Nein Ja Nein 3. Kantonale Volksinitiative «Mehr Geld für Familien» Nein –– Ja Ja Nein Verbandsabstimmung Totalrevision der Statuten des Zweckverbands Gruppenwasserversorgung Ja –– Ja Ja Ja Vororte und Glattal Kommunale Abstimmungen Interkommunaler Vertrag Sportanlagen Faisswiesen AG Ja Ja Ja Ja Nein

Kurier Nr. 23 10.6.2021 Sport und Freizeit 7 Lizenzwettkämpfe in Bern und Zürich Dietliker Leichtathleten sind weiterhin erfolgreich Mit dem ersten Q-Wettkampf begann im Kanton Zürich auch die Serie von Lizenzwettkämpfen des Leichtathletikverbandes. Mit dabei auch eine kleine Gruppe des TV Dietlikon, die sich aber nicht verstecken musste. Tobias Krebs qualifizierte sich bereits für die Schweizermeisterschaften. Nachdem die Dietliker Leichtathleten im Turnverband bereits deutliche Spuren hinterlassen hatten, massen sich ein knappes Dutzend auch an den Lizenzwettkämpfen des Leichtathletikverbandes mit den Besten des Kantons. Oder der Schweiz, wie Tobias Krebs, der dafür extra ans nationale Nachwuchsmeeting nach Bern reiste. Mit Erfolg. Im Hürdenlauf senkte er trotz massivem Gegenwind seine Bestzeit um 6 Zehntel und erreichte damit die Limite zu den Schweizermeisterschaften deutlich. Trotz guten Stössen fehlt dazu im Kugelstossen weiterhin ein einziger Zentimenter. Dafür schaffte er es gegen harte Konkurrenz mit entsprechend viel Ellenböglerei beim Start über 600m, die geforderten 1:34min zu unterbieten. Q-Wettkampf in Adliswil Am ersten von vier Q-Wettkämpfen war das Dietliker Team schon auf zehn Teilnehmende angewachsen. Hier geht es darum, sich in der einen oder anderen Disziplin unter die besten Zwölf der kantonalen Bestenliste zu schieben, um dann an der Kantonalmeisterschaft startberechtigt zu sein. Sehr gut gelöst wurde diese Aufgabe von Eray Güler, der in der Kategorie U12 die Bestenliste im Ballwurf und 600 Meter anführt, aber auch in Sprint und Weitsprung ganz vorne mit dabei ist. In der Kategorie U14 war Fabian Koch schon stark. In Sprint und Weitsprung war er wegen einer Fussverletzung noch leicht handicapiert und damit nicht ganz zuvorderst. Dafür gehörte er im Kugelstossen und Drehwerfen bereits zur absoluten Spitze. Chancen auf einen Finalplatz hat hier auch Basil Milz, insbesondere im Drehwerfen. Bei den U16 kämpfte sich Tobias Krebs im heftigen Gegenwind zu einer neuen Sprintbestzeit, während der Hochsprung nicht so toll Selina Kümin (207) beim Start zum 80m-Lauf. (Foto zvg) lief. Dafür war er dann der beste Speerwerfer und pulverisierte seine 600m-Bestzeit im Alleingang erneut auf sehr gute 1:31. Erfreulicherweise blieb dabei sein Teamkollege Tom Luca Häberli jeweils nicht weit zurück, insbesondere im Speerwurf und 600m-Lauf – auch er kann sich Hoffnungen auf Finalplätze und Medaillen machen. Bereits nächste Woche geht die Wettkampfserie weiter. (Eing.) Gratulationen 12. Juni Christine Stingelin, Dietlikon 83. Geburtstag 12. Juni Alfred Frey, Dietlikon 82. Geburtstag 13. Juni Walter Baumgartner, Wangen 88. Geburtstag 13. Juni Karl Dreher, Dietlikon 86. Geburtstag 13. Juni Rolf Studerus, Brüttisellen 80. Geburtstag 15. Juni Peter Hobi, Wangen 84. Geburtstag 15. Juni Tahir Alijaj, Dietlikon 83. Geburtstag 17. Juni Erich Rothen, Brüttisellen, AZ Hofwiesen, Dietlikon 89. Geburtstag Wir gratulieren den Jubilarinnen und den Jubilaren ganz herzlich. Haushaltapparat defekt? B BURKHALTER HAUSHALTAPPARATE Kirchstr. 3 8304 Wallisellen Telefon 044 830 22 80 info@bucowa.ch Mit eigenem Kundendienst – schnell, professionell und günstig. In Wallisellen, Wangen-Brüttisellen und Dietlikon ohne Anfahrtskosten! FC Brüttisellen-Dietlikon Erneuter Start gegen Diessenhofen Am kommenden Sonntag trägt der FCB, nach langem Unterbruch, die erste von noch drei ausstehenden Partien zum Abschluss der Saison 2020/21 aus. Seit ab Juni wieder Wettkämpfe ausgetragen werden dürfen, standen zwei Testspiele auf dem Programm, um wieder in den Spielmodus zu kommen. Am Sonntag steht nun die Meisterschaftspartie auf dem Lindenbuck gegen Diessenhofen bevor, Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. In der Tabelle liegen die Thurgauer nur zwei Punkte hinter den Brüttisellern. Um sich von allen Abstiegssorgen zu befreien, benötigen beide Teams aus den restlichen Spielen noch einen Vollerfolg. Die Gäste stellen eine kampfstarke Mannschaft und sind in der Offensive gut besetzt. Doch der FCB hat auch seine Stärken und wird alles daransetzen, dass die Punkte auf dem Lindenbuck bleiben. Für die Zuschauer gilt bei allen Spielen auf allen Plätzen immer noch die Maskenpflicht. Spieler, Staff und der ganze Verein freuen sich, dass nun alle Mitglieder wieder ihren geliebten Fussball ausüben können. Die Junioren Teams dürfen ja schon seit längerer Zeit ihre Spiele austragen. Die A-Junioren stehen kurz vor dem Aufstieg, sie benötigen aus den letzten beiden Begegnungen noch drei Punkte, um dieses Ziel sicher zu erreichen. Ebenfalls gut im Rennen sind unsere C-Junioren, die in der Promotionsklasse auf dem zweiten Platz liegen. Gratulationen gehen an die Spieler und ihren Betreuern für das Erreichte. (Eing.)

Gemeindezeitung Kurier