Aufrufe
vor 4 Tagen

2021_02

Medizinische Massage

Medizinische Massage Fussreflexzonenmassage Feng Shui Beratung Ruchstuckstrasse 19, 8306 Brüttisellen Erfahrung und Qualität seit über 40 Jahren Heizungsfachmann für: kompetente Beratung – Umbau, Neubau, Sanierung Planungs- und Montagearbeiten Energieberatung Wartungs- und Serviceverträge Öl-/Gasheizung 24 Stunden-Service Testen Sie uns – rufen Sie uns an! Tel. 044 833 14 24 www.hrmeier.ch info@hrmeier.ch 24 Stunden für Sie da! Wir kümmern uns darum. Regina Etter Med. Masseurin eidg. FA • Fussreflex eidg. FA Säntisstr. 1 in der Dorf-Drogerie • 8305 Dietlikon 079 818 86 86 etter@energie-reich.ch • www.energie-reich.ch GARAGE BRÜTTENSTEIG AG Verkauf – Service – Reparaturen – Gratis Ersatzwagen Ihr Partner für Neuwagen- und Occasionen-Verkauf Spezialisiert für Service und Vorführungen aller Marken Unbedingt Kostenvoranschlag anfordern K. Wenzinger Tolackerstrasse 5, 8604 Hegnau, Telefon 044 833 30 33 DE BONIS n GEBÄUDE- & GARTENUNTERHALT MIT EIDG. FACHAUSWEIS SEIT 32 30 JAHREN 044 833 22 51 malerbernhard.ch Malerarbeiten für Innen und Aussen | Farbberatungen | Gesundes Wohnen Malergeschäft Bernhard AG 8305 Dietlikon HAUSW ARTUNGEN INKL. HAUSTECHNIK – HOCHDRUCKREINIGUNG: FASSADEN / BETON – FENSTER UND LAMELLEN – TEXTIL- UND HARTBODENBELÄGE GRUNDREINIGUNG GARTENUNTERHALT / PFLEGE – RASENMÄHEN / DÜNGEN – LAUB ENTFERNEN UND ENTSORGEN – RABATTENUNTERHALT / JÄTEN WINTER- / SOMMERSCHNITTE – HECKEN UND STRÄUCHER – BUCHSENSCHNITT / ZÜNSELSCHUTZ – STEINGÄRTEN ANLEGEN LUIGI DE BONIS · IM BLATTACHER 54 · 8602 WANGEN · TELEFON 044 833 50 52 FAX 044 833 50 56 · debonis@bluewin.ch · www.luigidebonis.ch Benz Schreinerei 8305 Dietlikon Telefon 044 833 09 47 www.benz-schreinerei.ch KÜCHEN TÜREN Mitglied FENSTER SCHRÄNKE MÖBEL REPARATUREN AUTOSPENGLEREI PETER BIRON Zürichstrasse 36, 8306 Brüttisellen, 043 443 13 43 www.biron.ch peter@biron.ch

Kurier Nr. 2 14.1.2021 Parteien – Organisationen – Vereine 9 Das Neujahrsblatt ist auf Unterstützung angewiesen Aktuell, anregend und andersartig Für einmal haben nur die Frauen das Wort. So zumindest in der neusten Ausgabe des Neujahrsblatts. Die Leser und Leserinnen bedanken sich und loben das Blatt und seine Beiträge. Albert Grimm, Redaktionsleiter des Neujahrsblattes, und sein Team trafen den Nagel auf den Kopf, als sie für die Ausgabe 2021 das Thema «Frauen in Wangen- Brüttisellen» wählten. Das positive Echo liess nicht auf sich warten. «Einmal mehr erfreute ich mich über das sehr gut gelungene Neujahrsblatt, diesmal über Frauen in Wangen-Brüttisellen...», «Die Idee, die Frauen in Wangen- Brüttisellen zu ehren, ehrt auch das Radaktionsteam.» oder «Beeindruckend wirkt die Aktivität der Frauen als tragende Mitglieder der Gemeindepolitik, der Verwaltung und Organisationen.», lautet das Feedback dreier Neujahrsblattleser. Frauen prägen mehr und mehr das lokale, nationale und globale Geschehen. Auf lokaler Ebene gilt das auch in unserer Gemeinde Wangen- Brüttisellen. Ob jüngere oder ältere Frauen, sie alle sind in der Gemeinde präsent. Christina Beck (Kirchenpflegepräsidentin), Maja Graf- Michel (Künstlerin), Marlis Dürst (Gemeindepräsidentin), Karin Stutz (Friedensrichterin) oder Heidi Duttweiler (Gemeindeschreiberin) übernehmen wichtige Aufgaben in der Gemeinde. 7. Februar 1971 – 50 Jahre Frauenstimmrecht Noch sind die Frauen in vielen Gremien untervertreten und unsere Gesellschaft hat noch einen langen Weg, bis in allen Bereichen Gleichheit zwischen Männern und Frauen besteht. Wenn man bedenkt, dass das formelle Frauenstimmrecht in der Schweiz erst vor 50 Jahren, am 7. Februar 1971, realisiert wurde, ist in dieser Beziehung schon einiges erreicht worden. Dass das Neujahrsblatt den oben erwähnten Erfolg erzielen konnte, hängt von der guten Zusammenarbeit im Team zusammen. Nebst den Redaktoren Peter Dillier und Bruno Fuchs schrieb auch Redaktorin Helga Eissler. Ilse-Dore Quednau fasste das Geschehen in der Chronik zusammen, Geneviève Grimm machte das Lektorat, Oskar und Rosemarie Jäggi merzten die Rechtschreibefehler aus, Markus Müller sorgte für das Layout und die Produktion und Daniel Baer gestaltete die Vignetten. Schliesslich schaut Lorenzo Ghetti dafür, Neujahrsblatt Wangen -Brüttisellen 2021 Frauen in Wangen- Brüttisellen Neujahrsblatt: Frauen prägen immer mehr das politische, gesellschaftliche, künstlerische und berufliche Geschehen. (Foto zvg) dass die Finanzen im Lot bleiben. Da können Sie, liebe Leserin, lieber Leser, dazu beitragen, dass es ihm gut gelingen wird. Mit Ihrer geschätzten Spende ermöglichen Sie die Finanzierung des Neujahrsblatts. Spenden ab 50 Franken werden wir im nächsten Neujahrsblatt namentlich erwähnen. Selbstverständlich ist es möglich, darauf zu verzichten. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Unterstützung. (Eing.) Kultur-Kreis Wangen-Brüttisellen Neujahrsblatt, 8602 Wangen (ZH) Konto: 80-51383-4 CH30 0900 0000 8005 1383 4 Frühlingslager 2021 Vorfreude aufs Frühlingslager Trotz Covid-19 ist das Leiterteam optimistisch: Das Frühlingslager der reformierten Kirchgemeinde Dietlikon ist dieses Jahr für die Zeit vom 26. April bis 1. Mai zum Thema «Ein Jahr in einer Woche» geplant. Da man letztes Jahr das Lager wegen der Pandemie leider nicht durchführen konnte, hoffen alle auf eine umso tollere Lagerwoche im Jahr 2021. Teilnehmen dürfen alle Schüler der 4. bis 9. Klasse. Anmelden kann man sich ab Ende Februar. Das Leiterteam freut sich auf viele Anmeldungen und eine tolle Woche in Aarburg! (Eing.) wer uns findet – findet uns gut Zugelassene Peugeot Werkstatt Gebr. Schoch Zipfelwiesenstrasse 5 044 833 25 14 www.ruetligarage.ch OK «50 Jahre Frauenstimmrecht Wangen-Brüttisellen» Ist Politikerin-Sein eine Option? Es brauchte Jahrzehnte bis zur Einführung des Frauenstimmrechts, doch die Minderheit bleibt bestehen. Trotz mehr stimmberechtigter Frauen als Männer bleiben Frauen in (den) politischen Ämtern in der Minderheit. Dies nimmt bereits seinen Anfang beim Beitritt bzw. der Mitgliedschaft in einer politischen Organisation oder Partei. Doch woran liegt es? Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums, am 7. Februar 2021, begibt sich das OK Frauenstimmrecht auf die Spuren dieser Fragen: Liegt es noch immer an der Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Ist Politikerin Schreinerei-/Zimmereiarbeiten Devisierung/Beratung Isolierungen Kundenarbeiten Holzschutzarbeiten Dachfenstereinbauten Holzrahmenbau/Elementbau Photovoltaik-Anlagen Estrichausbauten Solar-Anlagen www.kunz-holzbau.ch sein überhaupt eine Option? Wie kann man den Nachwuchs, die neue Generation, für politische Anliegen begeistern? Scheuen sich die Frauen, von der Einflussnahme Gebrauch zu machen, oder braucht es nur mehr Vorbilder? Diese Fragen beschäftigen das OK «50 Jahre Frauenstimmrecht Wangen-Brüttisellen». Daher möchten es alle, jung, alt, Frau oder Mann, einladen, seine Meinung mitzuteilen. Schreiben kann man auf frauenstimmrecht@wa-brue.ch (Eing.) Der pfiffige Holzbauer KUNZ AG HOLZ BAU PLANUNG 8305 Dietlikon Telefon Tel. 043 043 255 255 88 44 88 44 info@kunz-holzbau.ch jáíÖäáÉÇ

Gemeindezeitung Kurier