Aufrufe
vor 4 Tagen

2021_02

6 Leserforum Kurier Nr.

6 Leserforum Kurier Nr. 2 14.1.2021 Leserbrief Perspektiven für die KMU Der Bundesrat stellte am 6. Januar 2021 in Aussicht, dass Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitanlagen bis Ende Februar geschlossen bleiben. Unverständlich ist, dass den betroffenen Branchen keine Perspektiven aufgezeigt werden. Dies ist sowohl in Hinsicht einer Wiedereröffnung als auch in finanzieller Soforthilfe nicht geschehen. Sollte diese existenzbedrohende Verlängerung umgesetzt werden, so steht auch der Bundesrat in der Pflicht, den betroffenen Unternehmen finanzielle Soforthilfe ohne grosse Bürokratie zu gewähren. Was im Frühling 2020 möglich war, sollte auch jetzt möglich sein. Auch im Kanton Zürich spitzt sich die angespannte Lage für die KMU zu. Absolut unverständlich ist, warum der Kanton Zürich die Hürde für Härtefallgelder höher als vom Bund vorgegeben gelegt hat, nämlich auf 50 Prozent Umsatzeinbusse, waren es vorher 40 Prozent. Dieser folgenschwere Entscheid soll vom Kanton schnellstmöglich korrigiert und die Hürde gesenkt werden. Der Kanton Aargau hat die Umsatzeinbusse auf 25 Prozent gesetzt. Von allen Politikern bekommt man immer und immer wieder zu hören, dass eine sofortige Finanzhilfe gesprochen sei. Warum wohl müssen KMU so lange darauf warten? Abschliessend noch zwei Anmerkungen zur Taskforce des Bundes: Die Zusammensetzung der Taskforce besteht grösstenteils aus Wirtschaftler/-innen im Bereich Medizin, aber auch in Oekonomie oder Recht. Aber wo sind Praktiker/-innen, ebenso Personen, die auch erfolgversprechende Kritik zu äussern wagen? Es macht daher wenig bis keinen Sinn, wenn sich die Mitglieder/-innen – offiziell oder informell – immer wieder öffentlich zu Wort melden. Dies trägt nur zur Verwirrung oder Angst aller bei. Die Taskforce soll beratendes Organ für den Bundesrat, für die Entscheidungsträger sein. Gewerbeverein Wangen-Brüttisellen Joe P. Stöckli, Präsident Leserbrief Ein paar Gedanken für das neue Jahr Einstein sagte einst: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. Helmut Schmidt: Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden. Abraham Lincoln: Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen. Ich finde es lohnt sich, über die Sprüche dieser berühmten Männer etwas nachzudenken! Meinrad Lacher, Wangen Das Schönste, was ein Mensch Traueradresse: hinterlassen kann, ist ein Lächeln Monika Montandon im Gesicht derjenigen, Im Chrüzacher 16 die an ihn denken… 8306 Brüttisellen Gratulationen 15. Januar Jakob Schmassmann, Dietlikon 93. Geburtstag 15. Januar Doris Aerne, Dietlikon 80. Geburtstag 17. Januar Marie Anna Rebmann, Brüttisellen, AZ Hofwiesen, Dietlikon 93. Geburtstag 18. Januar Esther Nudelholc, Wangen 87. Geburtstag 18. Januar Walter Rüscher, Dietlikon 86. Geburtstag 18. Januar Jörgen Quednau, Wangen 83. Geburtstag 20. Januar Verena Tassonis, Dietlikon 80. Geburtstag 21. Januar Dora Sulger, Dietlikon 92. Geburtstag 21. Januar Irma Dreher, Dietlikon 82. Geburtstag Wir gratulieren den Jubilarinnen und den Jubilaren ganz herzlich. Mit der Erinnerung an wunderbare und gemeinsame Momente nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem herzensguten Papi und Grandpapa Jean-Daniel Montandon 9. Dezember 1952 – 11. Januar 2021 Nach tapfer ertragener Krebskrankheit durfte er sanft zu Hause einschlafen. In Liebe und Dankbarkeit: Monika Montandon Joël und Fabienne Montandon mit Jill und Noah Philippe und Muriel Montandon mit Nino und Jana Verwandte, Freunde und Bekannte Die Abdankung findet infolge der aktuellen Pandemie im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Blumen gedenke man der Stiftung Kind und Autismus, Bergstrasse 26, 8902 Urdorf, UBS IBAN CH23 0022 3223 3049 4603 M, Vermerk: Jean-Daniel Montandon jáíÖäáÉÇ GERI Fahrschule 079 666 76 86 044 833 41 29 Schaltung oder Automat www.fahrschule-geri.ch www.fahrschule-hitz.ch Pfister GmbH · Tel 043 499 88 88 · www.pfister-holzbau.ch Zürich · Katzenschwanzstr. 47 · 8053 Zürich-Witikon Dietlikon · Im Weizenacker 5 · 8305 Dietlikon fenster küchen dachfenster einbauschränke dachkonstruktionen türen einbruchsicherungen terrassenböden kinderspielplätze treppenbau schreinerei · zimmerei · parkett

Kurier Nr. 2 14.1.2021 Handel – Industrie – Gewerbe 7 Gesund ins Jahr 2021 Tipps für mehr Wohlbefinden Die Sun TCM GmbH-Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, die sich gleich neben der Post in Dietlikon befindet, empfiehlt: So verbessert man sein Kreislauf-Immunsystem und die Energie. Die Sun TCM GmbH-Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin hilft bei Gebrechen und Krankheiten aller Art durch Behandlungen wie Akupunktur, Akupressur, Schröpfen und die Einnahme von Heilkräutertee. In den letzten sechs Jahren hat Sun TCM einen sehr guten Ruf mit besten Fähigkeiten in der chinesischen Medizin und hoher Qualifikation. Sun TCM Ärzte haben vielen Menschen geholfen, die für ihre gesundheitlichen Probleme unterstützt werden müssen. Viele der Patienten, die Sun TCM besuchen, geben gute Rückmeldungen zur Praxis. Sie hat schon vielen Menschen geholfen, etwa im Bereich von: – Arthrose, Frozen Schulter, Rheuma, Arthritis, Kopf-Rücken- Nacken-Fussknöchel Schmerzen, Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Tennis Ellbogen – Heuschnupfen, Pollen-Allergie, Gesucht: Geschäftsstelle für den Turnverein Dietlikon Wir vergeben einen Nebenjob 1–3 Stunden pro Woche: Schlafstörung, Depression, Migräne, Stress – Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Schilddrüsenerkrankungen – Tinnitus, mit Rauchen, Alkohol und Drogen aufzuhören, Durchfall und Verstopfung • Hast du organisatorisches Geschick? • Freude an kleinen administrativen Arbeiten? • Arbeitest gerne zu flexiblen Zeiten? • Tätigkeitsfeld im Bereich Mitgliederverwaltung, Protokollierung, Postversand etc. Hast du Interesse? Melde dich bei roman@tvdietlikon.ch TCM-Ärztin Jennifer Sun. (Foto zvg) Chinesische Medizin wirkt präventiv Die meisten Krankheiten werden durch Inkongruenz und Ungleichgewicht in den inneren Organen verursacht. Akkupunktur und Kräutertherapie bringen Körper und Geist in Balance und stärken das Immunsystem. Und sie sorgen dafür, dass Herz, Lunge, Milz, Leber und Nieren koordiniert funktionieren: Auf diese Weise können Menschen Viren und Krankheiten widerstehen. Die Doktoren von Sun TCM helfen auch Verspannungen zu lösen, lindern Beschwerden wie Schlaflosigkeit oder Heuschnupfen, und zwar ohne starke Medikamente, die ihrerseits wiederum das Immunsystem schwächen können. Das ist wichtig. Denn ein gut funktionierendes Immunsystem ist zurzeit unsere stärkste Waffe. Die Sun TCM Ärzte sprechen gut Deutsch und Englisch. Es gibt eine Menge sehr positives Feedback von allen Patienten. Sie alle sagten, dass die Ärzte sympathisch und freundlich sind und viel Erfahrung im Bereich der chinesischen Medizin haben. Kunden sind sehr zufrieden mit der Sun TCM Praxis. Willi Franz Bodenbeläge Die Firma ist Mitglied des TCM Fachverbandes und auch Mitglied des EMR in der Schweiz. Die Behandlungen sind von Krankenkassen anerkannt, wenn man eine Zusatzversicherung für Alternativ- Komplementärmedizin hat. Für eine individuelle Diagnose und Konsultation kann man vorbeikommen. (Eing.) SUN TCM GmbH Praxis für Chinesische Medizin Säntisstr. 2, 8305 Dietlikon 043 557 63 38, 079 909 79 63 info@suntcm.ch, www.suntcm.ch Parkett, Teppich, Willi Franz InnenDEkoratEur PVC, Linol, Kork behandeln Bodenbeläge – pflegen – & Parkett reinigenIntensiv-Reinigungen Rebackerweg Telefon 14079 698 18 45 8305 Dietlikon info@franzparkett.ch Telefon 079 698 18 45 Rebackerweg 14, 8305 Dietlikon Wir bauen, sanieren und unterhalten alle Arten von Hausdächern BAUSPENGLEREI ERWIN +PETER GUT A G 8305 Dietlikon Brunnenwiesenstr. 45 Telefon 044 833 29 88 Fax 044 830 24 26 8602 Wangen galatech@bluewin.ch www.galatech.ch 8306 Brüttisellen

Gemeindezeitung Kurier