Aufrufe
vor 1 Woche

2020_21

  • Text
  • Wangen
  • Zeit
  • Schweiz
  • Juni
  • Gemeinderat
  • Geburtstag
  • Douglas
  • Kurier
  • Telefon
  • Dietlikon

12 Kurier Nr.

12 Kurier Nr. 21 22.5.2020 Corona-Virus: Öffentlicher Verkehr Hygienemasken im ÖV empfohlen Das öffentliche Verkehrsangebot im ZVV wurde Ende März 2020 aufgrund der Corona-Epidemie stellenweise reduziert. Im Rahmen der Lockerungen der Massnahmen durch den Bundesrat wurde der Fahrplan im ZVV-Gebiet kürzlich schrittweise wieder verdichtet. Seit letzter Woche wird das ÖV-Angebot im Grossraum Zürich schrittweise wieder hochgefahren. Nun fahren also seit dem 11. Mai 2020 S-Bahnen, Trams und Busse im ZVV wieder nahezu gemäss regulärem Fahrplan. Im ZVV-Online-Fahrplan (Link: zvv.ch) und in der ZVV-Fahrplan-App finden die Fahrgäste immer die aktuellsten Fahrpläne. Schutzkonzept Zusammen mit dem Bund hat die ÖV-Branche ein Schutzkonzept für die Benützung des öffentlichen Verkehrs entwickelt. Gemäss dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) kann man den öV ab dann wieder nutzen, sofern die Hygiene- und Verhaltensregeln eingehalten werden. Den Fahrgästen wird dringend das Tragen von Hygienemasken empfohlen, falls der Abstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Zudem wird die Reinigung der Fahrzeuge intensiviert. An Haltestellen und in Fahrzeugen wird empfohlen, sich so gut wie möglich zu verteilen. Auch beim Ein- und Aussteigen ist auf Abstand zu achten. Es wird empfohlen, eine Gasse zu bilden und so Platz für die aussteigenden Personen zu lassen. Weiter sollten Pendlerzeiten morgens und abends, wenn möglich, umgangen und schwächer frequentierte Verbindungen genutzt werden. Besonders gefährdete Personen sollen die öffentlichen Verkehrsmittel nach wie vor möglichst meiden. Entschädigung bei Abos Im Auftrag des Bundes erbringen die Verkehrsunternehmen im ZVV seit Beginn der Krise jeden Tag einen Grossteil des regulären Angebots und ermöglichen so die Einhaltung der Vorgaben zum Social Distancing. Gleichzeitig verzeichnet der ZVV einen Fahrgastrückgang von rund 80 Prozent und drastische Einnahmenausfälle bei praktisch gleichbleibenden Kosten. Das umfangreiche Angebot im ZVV ist auch unter normalen Bedingungen nicht kostendeckend und muss mit Steuergeldern subventioniert werden. Trotz dieser schwierigen Situation möchte der ZVV seine treuesten Kundinnen und Kunden entschädigen. Inhaberinnen und Inhaber eines ZVV-Jahresabonnements erhalten einmalig 15 zusätzliche Tage an ihr Abo angerechnet. Auch Monatsabonnentinnen und -abonnenten erhalten einen Rabatt in der Höhe von 15 Prozent auf den Kauf ihres nächsten Monatsabos. Gemeinderat Versetzung Parkfelder blaue Zone im Klimmweg Freie Plätze und neue Angebote – Anmeldung bis 15. Juni Instrumente online vorgestellt Die Musikschule Alato ist bereits mitten in der Planung des ersten Schulsemesters 2020/21. Die Meldefrist wird aktuell um zwei Wochen verlängert: Alle Anpassungen und Neuanmeldungen müssen bis zum 15. Juni im Musikschulsekretariat eingegangen sein. Als Alternative zum beliebten Instrumente-Ausprobieren, das dieses Jahr nicht stattfinden kann, lädt die Musikschule zu einem Besuch ihrer Website www.ms-alato.ch ein. Dort stellen Schülerinnen und Schüler in kleinen Video-Sequenzen ihr Instrument ganz praxisnah vor und lassen die Besucher teilhaben an ihrer Freude am Instrument und am täglichen Üben. Ausserdem bietet die Website viele Informationen rund um die Besonderheiten der verschiedenen Musikinstrumente. Ergänzend zum Instrumentalunterricht gibt es ein vielfältiges Kursangebot, das im nächsten Schuljahr erweitert wird: Die ACD-Kids spielen Songs von berüchtigten Rockbands, ein Chorprojekt für Kinder der 1. bis zur 6. Klasse bringt im Dezember ein Konzert auf die Bühne. Neu gibt es auch ein Gitarren- Ensemble für Kinder und Jugendliche, und die Streicherschule in Dietlikon freut sich auf neue Teilnehmer. Gruppenkurse werden für alle Altersstufen angeboten. Erste Schritte in die Welt der Musik sind ab dem Kleinkindalter möglich. Ob Anfänger oder fortgeschritten – für Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es verschiedenste Ensemble-Formationen (Infos auf www.ms-alato.ch). Eine Anmeldung zum Einzel- oder Ensemble-Unterricht ist jederzeit via Webseite möglich. Meldeschluss ist der 15. Juni, auch für Abmeldungen oder Änderungen in schon bestehendem Musikunterricht. Schulleitung und Sekretariat stehen gerne beratend zur Verfügung. Kontakt: E-Mail an info@ms-alato.ch oder Telefon 052 354 23 30. Im Klimmweg sind die Parkfelder der blauen Zone unterschiedlich breit und teilweise so ungünstig angeordnet, dass sowohl für die Müllabfuhr, als auch für Rettungsfahrzeuge der Sanität und Feuerwehr die Durchfahrt kaum möglich ist. Um die Durchfahrt in ausreichendem Masse gewährleisten zu können, müssen die fünf Parkfelder der blauen Zone auf Höhe Klimmweg 20 bis Klimmweg 37 entfernt werden. Diese fünf Parkplätze werden nicht ersatzlos gestrichen, sondern auf den Kiesplatz der Schrebergärten versetzt. Dieser Kiesplatz liegt in unmittelbarer Nähe zu den aufgehobenen Parkplätzen. Die Parkzeit auf dem Kiesplatz ist auf 6 Stunden begrenzt. Mit einer gültigen Parkkarte der blauen Zone wird das Parkieren auf den ausgewiesenen Parkfeldern auf dem Kiesplatz aber künftig auch für eine unbegrenzte Parkdauer möglich sein. Sicherheit + Raum, Umwelt + Verkehr Zu vermieten per 1. August 2020 3½-Zimmer-Wohnung (70 m 2 ) Ruhige Lage im 3. OG, Bad/WC, geschlossene Küche, Balkon, Lift. Miete: Fr. 1388.– inkl. Nebenkosten Weitere Informationen: Gemeindeverwaltung, Liegenschaften, Hofwiesenstrasse 32, 8305 Dietlikon, Telefon 044 835 82 24 oder per E-Mail unter liegenschaften@dietlikon.org Wir sind seit über 35 Jahren im Umzug zuhause, und bieten Ihnen höchste Umzugsqualität. FRITSCHI TRANSPORTE UMZÜGE AG Besuchen Sie uns unter fritschi-umzuege.ch, oder kontaktieren Sie uns unter info@fritschi-umzuege.ch oder 044 833 64 44 Zu vermieten Geschäftsraum 18 m 2 an der Zürichstrasse 38 in Brüttisellen Miete Fr. 484.65 inkl. Heizkosten, Strom, allg. Nebenkosten. Toplage und Erreichbarkeit für Ihre Kunden. Auf Wunsch auch möbliert. Auskunft erteilt Tel. 0041 76 230 110

Kurier Nr. 21 22.5.2020 13 Die Gemeindeverwaltung Wangen-Brüttisellen bleibt am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, geschlossen. Wir wünschen Ihnen schöne Pfingsten. Gemeindeverwaltung Gemeindeversammlung vom 16. Juni 2020 Im letzten Kurier wurde die Einladung zur Gemeindeversammlung vom 16. Juni 2020 publiziert. Als ergänzende Information möchten wir darauf hinweisen, dass die Gemeindeversammlung nur durchgeführt werden kann, sofern der Bundesrat das Versammlungsverbot Ende Mai per 8. Juni 2020 lockert oder aufhebt. Gerne informieren wir Sie im Kurier vom 4. Juni 2020 über den definitiven Entscheid. Aufgrund der zurzeit geltenden Abstands- und Hygienevorschriften werden wir auch den Apéro im Anschluss an die Versammlung nicht durchführen können. Gemeinderat Jeden 1. Donnerstag im Monat Offene Tür der Gemeindepräsidentin Jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 17.00 – 18.45 Uhr stehe ich Ihnen, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wenn Sie an einem solchen Gespräch interessiert sind, freue ich mich über Ihre E-Mail mit Angabe des Gesprächsthemas sowie Ihrer Telefonnummer auf marlis.duerst@wangen-bruettisellen.ch. Falls Sie keine Möglichkeit haben, E-Mails zu verfassen, wenden Sie sich bitte an die Assistentin Gemeindeschreiberin, Nadja Graf (044 805 91 42), um einen Termin zu vereinbaren. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre Gemeindepräsidentin Marlis Dürst Jetzt etwas Sinnvolles tun! Engagieren Sie sich! Spannende Einsatzmöglichkeiten in der Gemeinde Wangen-Brüttisellen und Umgebung auf www.benevol-jobs.ch Bibliothek öffnet wieder Liebe Bibliothekskunden Die Bibliothek ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wir sind gerne für Sie da. Bitte beachten Sie die Schutzmassnahmen beim Eingang. Weiterhin dürfen Sie den Abholservice nutzen. Den Bestellablauf finden Sie auf unserer Homepage. Die digitale Bibliothek: www.dibiost.ch steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihr Bibliotheksteam Wangen-Brüttisellen Montag 17 – 20 Uhr Donnerstag 17 – 20 Uhr Mittwoch 10 – 12 Uhr Freitag 17 – 20 Uhr Mittwoch 14 – 18 Uhr Samstag 10 – 12 Uhr Über 1000 Einsätze in verschiedenen Bereichen. – Über 2500 Anbieter von Einsätzen – Gratis Suchabo einrichten – Gratis Freiwilligenprofil erstellen – Direkt von Einsatzorganisationen gefunden werden – Aktive Bewerbung bei Einsatzorganisationen möglich Freiwilliges Engagement … … ist sinnstiftend Jetzt aktiv werden und Benutzerkonto erstellen! Abteilung Gesellschaft

Gemeindezeitung Kurier