Aufrufe
vor 1 Woche

2020_13

  • Text
  • Dietlikon
  • Telefon
  • Kurier
  • April
  • Kinder
  • Eltern
  • Lehrpersonen
  • Coronavirus
  • Seien
  • Gemeinde

14 Kurier Nr.

14 Kurier Nr. 13 26.3.2020 Schulpflege Aktuell Ein herzliches Dankeschön an die Schulleitungen, Lehrpersonen und alle Mitarbeitenden der Schule Dietlikon. Sitzung Krisenstab am 13. März 2020 Von 17.30 bis weit nach 21.00 Uhr dauerte am 13. März 2020 die Sitzung des erweiterten Krisenstabs der Schulgemeinde. Die gesamte Schulbehörde, alle fünf Schulleitungen sowie die Leitung Schulverwaltung organisierten die ersten Schritte für die sofortige Mitarbeiter- und Elterninformation zur Schliessung der Schule. Eltern, die nicht per Mail kontaktiert werden konnten, wurden am Samstagvormittag telefonisch informiert. Am Montag, 16. März 2020 trafen sich die Lehrerteams zur Vorbereitung der ersten Woche. Vor allem auf der Mittel- und Sekundarstufe ist dank der heutigen Technologie der virtuelle Kontakt zwischen Lehrperson und Schüler möglich und bedeutete für die zuständigen Schulleitungen und Lehrpersonen, insbesondere auf der Sekundarstufe keine grösseren Massnahmen. Auf der Kindergarten- und Unterstufe funktioniert der Austausch weitgehend konventionell, d.h. das Unterrichtsmaterial wird nach zeitlichen Vorgaben der Schule abgeholt und die erledigten Aufgaben dann per Post retourniert. Der «Fernuntericht» ist letzte Woche gestartet. Die synchronen Kommunikationsmedien wie auch die asynchronen Kommuniationsmedien (wie z.B. Mail, Publikationen auf der Webseite, Postweg) funktionieren gut bis sehr gut (Stufenabhängig). Das Unterrichts- und Hausaufgabenmaterial wurde gestaffelt von den Schülerinnen und Schülern oder den Eltern abgeholt. Das klappte – bis auf 15 Haushalte – vorbildlich. Abholung Schulmaterial. (Fotos zvg) Geschafft, das Schulmaterial ist abgeholt. Menschen, die z.B. im Gesundheitswesen, Lebensmittel-, IT-Bereich arbeiten, leisten seit Wochen hervorragende Arbeit. Aber auch die Lehrpersonen leisten in diesen Tagen grossartige Arbeit. Die Kinder im Fernunterricht zu unterstützen, zu motivieren ist nicht immer einfach und je nach Infrastruktur und Kompetenzen der Schüler sehr anspruchsvoll. Auch für viele Lehrpersonen ist die neue Unterrichtsform – Fernuntericht – eine neue Herausforderung. Aber der Fernunterricht funktioniert und alle Beteiligten machen einen grossartigen Job. Niemand von uns weiss, wie lange diese Phase für uns alle dauert. Aber eines ist sicher, alle Mitarbeitenden der Schule Dietlikon setzen sich mit grossem Engagement für die Schülerinnen und Schüler ein, damit der Fernunterricht funktioniert. Da bleibt nur eines – ein grosses Dankeschön an alle. Eva Schuster Michel Leitung Schulverwaltung / Öffentlichkeitsarbeit Erste Erzeugnisse aus dem Handarbeits- Fernunterricht. Bücherservice Gerade weil das öffentliche Leben so drastisch eingeschränkt ist, ist die Versorgung mit Büchern und Medien jeglicher Art und damit «geistiger Nahrung» elementar. Liebe Bücher-Freunde Der Bundesrat hat im Kampf gegen den Coronavirus die «ausserordentlichen Lage» ausgerufen. Unsere Bibliothek bleibt deshalb vorerst geschlossen. Es finden keine Veranstaltungen statt und es können keine Medien ausgeliehen werden. Während der Bibliotheksschliessung werden keine Mahnungen versendet und keine Mahngebühren erhoben. Weiterhin zur Verfügung steht Ihnen die digitale Bibliothek. Falls Sie ausgeliehene Medien retournieren möchten, können Sie das über den Medienkasten der Bibliothek tun. Ab Montag, 30. März bieten wir (vorbehältlich BAG-Entscheide) – solange die Schliessungszeit andauert – einen Bücherservice an. So funktioniert es: 1. Sie suchen auf www.winmedio.net/dietlikon Medien, die Sie ausleihen möchten 2. Sie melden sich ausschliesslich telefonisch in der Bibliothek. Unter der Nummer 044 833 15 45 sind wir von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 Uhr erreichbar. 3. Sie teilen unseren Mitarbeitenden Ihre Kundennummer mit und welche Medien Sie gerne ausleihen möchten. 4. Die Medien werden am folgenden Arbeitstag oder nach Vereinbarung zwischen 11 und 12 Uhr zum Abholen im Bibliothekseingang bereit sein. 5. Für Risikogruppen gem. BAG und in Absprache mit dem Bibliotheksteam werden die Medien auch geliefert. Damit wir das effizient umsetzen können, müssen folgende Punkte beachtet werden: – Der Dienst wird vorerst ausschliesslich Kunden der Bibliothek Dietlikon angeboten – Die Bücher werden desinfiziert und in einer Tasche verpackt bereitgestellt – Der Dienst ist kostenlos – Es dürfen alle verfügbaren Medien ausgeliehen werden – Eine Lieferung darf höchstens 10 Medien beinhalten und darf nur einmal im Monat genutzt werden Für Fragen steht Ihnen das Bibliotheksteam unter Telefon 044 833 15 45 / biblioteam@schule-dietlikon.ch zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn wir Sie nach dieser turbulenten Zeit wieder in unserer Bibliothek begrüssen dürfen. Bleiben Sie gesund! Herzliche Grüsse Ihr Bibliotheksteam Dietlikon

Kurier Nr. 13 26.3.2020 15 Bauausschreibung Vom 27. März bis 16. April 2020 IKEA AG, Müslistrasse 16, 8957 Spreitenbach; Projektverfasser: meierpartner architekten ag, Kantonsschulstrasse 6, 8620 Wetzikon ZH; Erstellung einer Abholbox «Click & Collect», Moorstrasse 2, Grundstück Nr. 5251, Gebäude Nr. 1411; Zone Industriezone I 10.0 Gemeindeversammlung vom 26. März 2020 fällt aus Die Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 26. März 2020 fällt mangels Geschäften aus. Die nächste Versammlung findet am Montag, 29. Juni 2020 statt. Gemeinderat und Schulpflege Planauflage / Rechtsbehelf Die Gesuchsunterlagen liegen während 20 Tagen bei der Gemeindeverwaltung (Raum, Umwelt + Verkehr) Hofwiesenstrasse 32 in 8305 Dietlikon öffentlich auf und können während den Schalteröffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung eingesehen werden. Während dieser Zeit können Baurechtsentscheide schriftlich bei der zuständigen Baubehörde angefordert werden. Für die Zustellung des baurechtlichen Entscheides wird eine Pauschalgebühr von Fr. 50.– verrechnet. Wer das Begehren nicht innert der Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheids (§§ 314-316 PBG). Baubehörde Papiersammlung Die Papiersammlung vom Samstag, 4. April 2020 fällt aus! Um das Risiko einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus zu verringern, fallen die Papiersammlungen bis auf weiteres aus. Sobald wieder eine Papiersammlung stattfinden wird, werden wir Sie informieren. Wir danken Ihnen für das Verständnis. Raum, Umwelt + Verkehr / Unterhaltsdienst Schnell Sie bezahlen die E-Rechnung mit wenigen Mausklicks Ab sofort ist auch die Gemeinde Dietlikon E-Rechnungsstellerin. Mehr Infos unter: www.e-rechnung.ch. In jeder Zürcherin steckt eine Spenderin. Für bedürftige Menschen in Ihrer Region. Konto 80-2495-0, www.srk-zuerich.ch Spenden auch Sie. Coronavirus Entsorgung und Recycling von Siedlungsabfällen Trotz ausserordentlicher Lage infolge Coronavirus bleibt eine geordnete Entsorgung von Siedlungsabfällen gewährleistet. Die kommunale Sammlung von Kehricht und Grüngut aus Privathaushalten und Gewerbe wird weiterhin zu den gewohnten Zeiten stattfinden. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gilt es, folgende Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) zu beachten: – Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden. – Diese Plastiksäcke werden ohne Zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. – Für den Kehricht verwenden Sie weiterhin den grauen, offiziellen Gebührensack der IGKSG. – Die zugebundenen Abfallsäcke der Gemeinde werden wie üblich als Hauskehricht entsorgt. – In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden. (ausschliessen von Infektionsgefahr). Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sondern sie sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen. Zusätzlich gilt folgendes zu beachten: – Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. – Die Zahl der Parkplätze bei der Hauptsammelstelle Mülliland sind limitiert, um grössere Ansammlungen von Menschen zu vermeiden – Ebenso soll sich nur eine Person an einem Entsorgungspunkt (Einwurfschlitz) aufhalten. Wartende Personen wahren einen genügend grossen Sicherheitsabstand (mind. 2 m). – Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung sollen vorläufig nach Möglichkeit zuhause zwischengelagert werden. – Die Abfallverbrennung im Garten oder in Cheminées ist auch in der aktuellen Situation verboten. Sie helfen der Gesundheit der Bevölkerung und der Umwelt sehr, wenn Sie diese Schutzmassnahmen jetzt konsequent umsetzen. Wir danken Ihnen für das Verständnis. Raum, Umwelt + Verkehr Parkett Teppiche Kork Linoleum Design-Vinylbeläge Vorhänge Beschattungssysteme Besuchen Sie unseren Showroom! www.rbossert.ch Dorfstrasse 2· 8306 Brüttisellen Telefon 044 834 11 77

Gemeindezeitung Kurier