Aufrufe
vor 1 Jahr

2019_48

  • Text
  • Familie
  • Telefon
  • Kinder
  • Wallisellen
  • Kurier
  • Kirche
  • Wangen
  • November
  • Dietlikon
  • Dezember

+++ Das Conrad

+++ Das Conrad Gutscheinheft im Dezember +++ 20 Gutscheine – 20 Vorteile Starten Sie gemeinsam mit Conrad in den Winter! Der Dezember hält zahlreiche Innovationen und Neuheiten aus der Welt der Technik für Sie bereit. Lösen Sie Ihre Vorteile gleich in den Filialen ein und erleben Sie Technik hautnah! Jetzt in Ihrer Filiale GUTSCHEIN- HEFT 20 Adventsvorteile für ein prächtiges Technikfest. 10 % Rabatt* auf Artikel der Marken Reely & Conrad Energy 2 Montag Top Angebot Dezember ✁ Grosses Chlaus-Würfeln* *Details siehe Rückseite ✁ *Details siehe Rückseite ✁ Hinderniserkennung Kamera mit 2x optischem Zoom Quadrocopter Mavic 2 Zoom 1783399 *Details siehe Rückseite statt 1449,95 Sie sparen 350,- Donnerstag 5 Dezember 4 Mittwoch Dezember Conrad Filiale Dietlikon Alte Dübendorferstr. 17 8305 Dietlikon (ZH) Conrad Filiale Emmenbrücke Seetalstrasse 11 6020 Emmenbrücke (LU)

Kurier Nr. 48 28.11.2019 17 Neues Sternenkindergrab Auf dem Friedhof Wangen-Brüttisellen wurde ein neues Grabfeld realisiert, eine Gedenkstätte für Sternenkinder. Beim Namen Sternenkinder liegt die Idee zugrunde, Kinder zu benennen, die «den Himmel (poetisch: die Sterne) erreicht haben, noch bevor sie das Licht der Welt erblicken durften». Das Sternenkindergrab ist ein Gemeinschaftsgrab für Kinder, die vor, während oder unmittelbar nach der Geburt versterben. Die Gedenkstätte wurde von Monica Müller, Landschaftsarchitektin aus Dietlikon, gestaltet und soll Eltern und Angehörigen einen Trauerort für ihre Sternenkinder bieten. Die Gestaltung des Sternenkindergrabs thematisiert das Flüchtige der kleinen Seelen, die die Erde nur gestreift und kurz berührt haben – dies wird auch im Spruch auf der Stele mit den Glassternen offenbar, der sich himmelwärts aufwärts schraubt: «Es geschieht, dass eine kleine Seele die Erde nur streift. Ihr Ankommen und Gehen fallen in eins. Ihr kurzes Verweilen ist nicht umsonst, denn sie verändert die Herzen derer, die sie erwartet haben.» Dieses Flüchtige, Zarte und unschuldig Reine spiegelt sich auch im Glas der Sterne auf der Stele, der Farbe weiss der Sitzbank und der dahinterliegenden, nur kurz weiss aufblühenden «tränenden Herzen», Dicentra. Es sind zudem – neben Blausternchen – auch weisse Krokusse und Narcissen gesetzt. Es wurden sehr zarte Gräser wie Briza «Zittergras» und Sporobolus «Tautropfengras» gesetzt, die auf jeden Lufthauch reagieren. Die Gestaltung nimmt zudem Bezug auf die Unendlichkeit mit den runden Bodenplatten. Diese zitieren die Sterne als Planeten, sowie die fliessenden Thymian-Wellen im Rasen die Galaxien. Mit der flüchtig erscheinenden und wieder verschwindenden Thymianblüte der Wellen ergeben sich auch flüchtige Besuche von Bienen und Wildbienen, die während dreier Wochen im Sommer eine zusätzliche Sinneserfahrung von hörbaren Gesummse und Gebrummse einbringen… Durch die Bepflanzung auf drei Seiten ist das Grab dezent abgeschirmt und die weisse Bank lädt zum Verweilen und sich berühren lassen durch die beschriebenen Sinneseindrücke ein... Für die Realisierung des Sternenkindergrabs war eine Änderung der Friedhof- und Bestattungsverordnung erforderlich, welche am 1. Januar 2020 in Kraft treten wird. Grundlage dafür bildeten die am 1. Januar 2016 in Kraft getretene kantonale Bestattungsverordnung und eine geplante Änderung der eidgenössischen Zivilstandsverordnung, die es ermöglicht, Totgeburten auch vor dem sechsten Schwangerschaftsmonat zu beurkunden. Diese gesetzlichen Anpassungen sind Ausdruck eines neuen Denkens, das in Bezug auf den Umgang mit den Sternenkindern eingesetzt hat. Das Sternenkindergrab ist die konkrete Umsetzung davon. Die offizielle Eröffnung erfolgt anlässlich des Tags des Friedhofes am Samstag, 13. Juni 2020. Bestattungen sind jedoch schon heute möglich. Bestattungsdienste Adventskalender Wangen 2019 Es ist wieder soweit, der Adventskalender am Dorfplatz in Wangen öffnet sich wieder. Wie im letzten Jahr wird jeden Tag ein Bild aufgehängt. Wir möchten Sie ganz herzlich zu einem Besuch auf dem Dorfplatz und zum jeweiligen Umtrunk einladen. Benützen Sie die Gelegenheit mit Menschen ins Gespräch zu kommen und bei einem Glas den Kontakt zu pflegen. Geniessen Sie die schönen Bilder und die vorweihnächtliche Stimmung am Dorfplatz. Sonntag, 1. Dezember 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Freitag,. 6. Dezember 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Freitag, 13. Dezember 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Freitag, 20. Dezember 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr Kultur-Kreis Frauenverein Chor Wangen- Brüttisellen und Manne mit Speuz WADA und SC Wangen Wir freuen uns möglichst viele Bewohner und Bewohner- innen von Wangen und Brüttisellen an diesem schönen Anlass zu treffen. Teilnehmer 1. Dez. Enzo und Diego Carvutto 2. Dez. Ian Ade 3. Dez. Levio und Jouri Probst 4. Dez. Linus und Nina Kaul 5. Dez. Spielgruppe Regenbogenhaus 6. Dez. 2. Klasse Frau Remschak 7. Dez. Yannik und Benni V. 8. Dez. Kindergarten Oberwisen 9. Dez. Tyra und Sinja Braendle 10. Dez. Danae Eggenschwiler 11. Dez. Ewan Ade 12. Dez. Waldkinder Flüügepilz 13. Dez. Familie Galimberti 14. Dez. Alysha und Jaylina 15. Dez. Familie Korda 16. Dez. Familie Schade 17. Dez. Familie Wüest 18. Dez. Familie Katsiakis 19. Dez. Familie Lepore 20. Dez. Familie K. und D. Morf 21. Dez. Familie Wolf 22. Dez. Luis Schade 23. Dez. Familie Joller-Schenker 24. Dez. Louis und Juliette www.kultur-kreis-wb.ch Sponsoren Börlin Kunststofftechnik Hegnaustrasse, Wangen Alain Galasi, Galatech GmbH Hegnaustrasse, Wangen Ruedi Wyder Im Berg, Wangen Manne mit Speuz Wangen Albert Schwarz, Bedachungen Hegnaustrasse, Wangen Jürg Bickel, Reklamen Dübendorfstrasse, Wangen Herzlichen Dank allen die sich beteiligt haben!

Gemeindezeitung Kurier