Aufrufe
vor 2 Jahren

2018_42

  • Text
  • Oktober
  • Dietlikon
  • Kinder
  • Kurier
  • Wallisellen
  • Geburtstag
  • Gemeinderat
  • Zeit
  • November
  • Wangen

Grosser Schuhverkauf bis

Grosser Schuhverkauf bis zu 70% Rabatt 24. - 27. Oktober 2018 Sensationelle Tiefstpreise auf Herbst-/Winterschuhe: Kinder- und Jugendschuhe ab CHF 30.– Damenschuhe ab CHF 40.– Herrenschuhe ab CHF 40.– Handtaschen ab CHF 40.– Textil ab CHF 20.– Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag Samstag 10.00 bis 20.00 Uhr 10.00 bis 16.00 Uhr Walder Areal, Zürichstrasse 40, 8306 Brüttisellen www.walder.ch Kostenlose Parkplätze vorhanden • Einkauf bequem mit Karte bezahlen Freude, die bleibt.

Kurier Nr. 42 19.10.2018 Parteien – Organisationen – Vereine 9 Das bisherige Freizyti-Team verabschiedet sich, das neue stellt sich vor «Nichts ist so beständig wie der Wandel» «Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde der Freizyti, 21 Jahre – über 700 Mittwochnachmittage auf der Freizyti! Nun ist die Zeit gekommen, die Spielplatzleitung weiterzugeben. Wir, Christa und Christian, dürfen auf eine einmalige, wunderbare, spannende, heitere und reich gefüllte Zeit zurückblicken. Unzählige Begegnungen mit Kindern und Erwachsenen haben unseren Alltag bereichert. Was uns immer wieder gestärkt und motiviert hat, sind die strahlenden Kinderaugen, die Ideen und Kreativität der Kinder und die vielen gemeinsamen Erlebnisse mit Gross und Klein. Hinzu kommt die Zusammenarbeit mit dem Vorstand, der uns während all den Jahren begleitet und immer unterstützt hat. Ein Vorstand, auf den man zählen kann! Gerne denken wir auch an gemeinsame Vorstandsausflüge zurück, die in ihrer Einmaligkeit immer in bester Erinnerung bleiben werden. Treffen mit Ehemaligen Wenn wir ehemalige «Freizyti- Kinder» – junge Leute, die mittlerweile in der Erwachsenenwelt angekommen sind – treffen, dann findet sich schnell ein Gesprächsstoff und die Rede ist von «Weisch no...?». Dankbar dürfen wir feststellen: Positive Erinnerungen werden wach! Für das grosse Vertrauen, das Sie und Ihre Kinder uns während all diesen Jahren entgegengebracht haben, möchten wir «Es ist sehr schön, dass wir immer wieder auf Sie zählen durften!» uns ganz herzlich bedanken. Schön, dass wir immer wieder auf Sie zählen durften. Bei der einen oder anderen Gelegenheit werden wir auch in Zukunft auf der Freizyti anzutreffen sein, dann jedoch nicht mehr als Spielplatzleiter, sondern als Besucher. Nach den Herbstferien werden Susan Däster und Saranda Sylejmani die Spielplatzleitung auf der Freizyti übernehmen. Seit März 2018 haben sie uns auf dem Areal begleitet, haben Kinder und Eltern kennengelernt, haben uns unterstützt, immer mehr Aufgaben übernommen und die Freizyti-Philosophie kennen gelernt. Übergabe ans neue Freizyti-Team Wir freuen uns, dass wir ihnen nun den Freizyti-Betrieb der Mittwochnachmittage voll und ganz übergeben dürfen. Am Mittwoch, 3. Oktober, hat die Schlüsselübergabe auf der Freizyti stattgefunden, zu der auch die Eltern ganz herzlich eingeladen waren. Das eigentliche Abschiedsfest wird dann zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.Wir wünschen euch, liebe Susan und liebe Saranda, dass ihr das Vertrauen von Kindern und Eltern ebenso geniessen dürft und wünschen euch, dass eure Freizyti-Zeit ausgefüllt sein wird mit Freude, Begeisterung, Fantasie, Vergnügen und ganz vielen schönen Begegnungen und Erlebnissen. Herzliche Grüsse, Christa und Christian M. Westermann, Brüttisellen Grussworte des neuen Teams «Liebevoller Ort» Liebe Kinder, liebe Eltern, wir, Susan und Saranda, sind seit anfangs März von diesem Jahr mit dabei auf der Freizyti. Schritt für Schritt wurden wir von Christa und Christian Westermann in die Welt der Freizyti eingeführt. Ein so facettenreicher Ort mit einer tragenden, mit vielen liebevollen Details durchdachten Struktur, da kann man selbst nach dieser kurzen Zeit nicht glauben, dass die Gründer dieser wunderbaren Welt sich nun zurückziehen. Doch sind wir durch diese Aufbauphase, in der wir alles kennenlernen durften, gestärkt, diese schöne Aufgabe zu übernehmen und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen, den Mittwochnachmittag auf der Freizyti von jetzt an alleine zu leiten. Von Herzen gönnen wir es Christa und Christian Westermann, am Mittwoch nach Bedarf auch mal die Füsse hochzulagern und einfach zu sein, um nach so vielen Jahren Neuem Raum zu geben. Wir freuen uns auf die kommenden Nachmittage! Das neue Freizyti-Team, Susan Däster und Saranda Sylejmani

Gemeindezeitung Kurier