Aufrufe
vor 2 Jahren

2018_30

  • Text
  • August
  • Dietlikon
  • Juli
  • Kurier
  • Feuerwerk
  • Pilze
  • Geburtstag
  • Sprungbrett
  • Kategorien
  • Sprung

12 Kurier Nr.

12 Kurier Nr. 30 27.7.2018 EINLADUNG BUNDESFEIER 2018 1. August 2018 Programm der Bundesfeier Kirchenplatz in Wangen 18.15 Uhr Auftakt mit der Puuremusig GmbH am Gryfesee, Apéro serviert durch den Turnverein Wangen-Brüttisellen 18.30 Uhr Begrüssung durch Gemeindepräsidentin Marlis Dürst Festrede von Bruno Bär, Leiter Chronikstube Chor Wangen-Brüttisellen Singen der Landeshymne 19.30 Uhr Verabschiedung und Einladung zu Wurst und Brot auf „Ägmet“ Spaziergang auf den „Ägmet“ (kostenloser Fahrdienst für ältere und gehbehinderte Personen) Ägmet 19.00 Uhr Festwirtschaft betrieben durch den Schaukelverein Wangen 21.00 Uhr kleiner Lampion-Rundgang (CHF 1.00 pro Lampion) 21.30 Uhr Höhenfeuer organsiert durch Florian Küenzi und Helfer/-innen 22.15 Uhr Feuerwerk organisiert von ele (Elektro Laser Eperon), finanziert von ele, Drogerie Spillmann Dübendorf, Gemeinde Wangen- Brüttisellen Freiwillige Spenden für das Feuerwerk nimmt der Schaukelverein beim Getränkebuffet gern entgegen. Wir freuen uns auf viele Gäste. Gemeinderat und alle beteiligten Vereine

Kurier Nr. 30 27.7.2018 13 Papiersammlung Samstag, 4. August ACHTUNG Papier vor 8.00 Uhr bereitstellen! Bitte stellen Sie das Papier (ohne Karton) am Sammeltag vor 08.00 Uhr an den für die Kehrichtabfuhr üblichen Stellen bereit (nicht bei den Sammelmulden). Beachten Sie, dass nur gut verschnürtes Papier abgeführt wird (bitte in handlichen Bündeln). Nicht mitgenommen werden: – Papiersäcke – Schachteln – Tragtaschen – andere Behälter Da der Erlös den Vereinen zusteht, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihr Altpapier der monatlichen Papiersammlung mitgeben. Öffnungszeiten 1. August Die Gemeindeverwaltung Wangen-Brüttisellen bleibt am Mittwoch, 1. August geschlossen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Nationalfeiertag. Gemeindeverwaltung Feuerwerk am 1. August 2018 Das Abbrennen von Feuerwerk ist in Wangen-Brüttisellen nur an der Bundesfeier sowie an Silvester ohne Bewilligung gestattet. Bitte beachten Sie das Merkblatt sorgfältig, damit am 1. August unglückliche Zwischenfälle Quelle: BfB Beratungsstelle für Brandverhütung vermieden werden können. Merkblatt Sicherheit Abteilung Tiefbau, Unterhalt und Sicherheit Feuerwerk MERKBLATT soll Freude bereiten. Die Gefahren bei falscher Handhabung werden aber vielfach unterschätzt. Damit SICHERHEIT Sie Ihr Feuerwerk IM UMGANG ohne Zwischenfall MIT FEUERWERK geniessen können, geben wir Ihnen einige Tipps. Einkauf Rauchverbot Lagerung Gebrauchsanweisung Besten Dank für Ihre Beteiligung am Altpapier-Recycling. Bei vergessenem Altpapier ist dies beim sammelnden Verein zu melden: Dorfteil Brüttisellen: Turnverein Wangen-Brüttisellen, Tel. 044 833 37 49 (erreichbar ab 8.00 Uhr) Dorfteil Wangen: Chor Wangen-Brüttisellen, Tel. 079 567 71 97 (erreichbar ab 8.00 Uhr) Lassen Sie sich beim Kauf von Feuerwerk über die Handhabung der einzelnen Feuerwerkskörper beraten. Kinder Vermeiden Sie jegliches Rauchen in der Nähe von Feuerwerk, besonders an Verkaufsständen. Basteln Lagern Sie Feuerwerk an einem kühlen und trockenen Ort. Sorgen Sie dafür, dass Kinder keinen Zugriff haben. Personen Lesen Sie Gebrauchsanweisungen frühzeitig, am besten noch bei Tageslicht. Beachten Sie die Hinweise sorgfältig. Trockenheit Abteilung Tiefbau, Unterhalt und Sicherheit Kartonabfuhr Mittwoch, 8. August Im August wird der Karton aufgrund des Nationalfeiertags erst am zweiten Mittwoch im Monat eingesammelt. Bitte stellen Sie den Karton verschnürt in handlichen Bündeln oder Kleinkartons in einer Kartonschachtel am Abfuhrtag vor 07.00 Uhr am Strassenrand bereit. Halten Sie Feuerwerk von kleinen Kindern fern. Grössere Kinder müssen über den richtigen Umgang mit Feuerwerk instruiert und beaufsichtigt werden. Funkenwurf Basteln Sie keine Eigenkreationen. Das Verbinden von mehreren Feuerwerkskörpern zu einem «Superding» kann zu gefährlichen Situationen führen. Raketen Vermeiden Sie das Abbrennen von Feuerwerkskörpern in Menschenansammlungen. Schützen Sie Gebäude, indem Sie Fenster schliessen und Sonnenstoren hochziehen. Blindgänger Brennen Sie bei grosser Trockenheit kein Feuerwerk in der Nähe von Wäldern oder Getreidefeldern ab. Befolgen Sie allfällige Weisungen der Behörden. Nachtlärm Nicht in die Kartonabfuhr gehören beschichtete Kartons (Tetrapackungen), Kunststoffe (Traggriffe bei Waschmittelpackungen und Bierkartons), Metalle wie Nieten und Klammern. Abteilung Tiefbau, Unterhalt und Sicherheit Schützen Sie Ihren Vorrat an Feuerwerk auf dem Festplatz vor Funkenwurf durch örtliches Trennen, Abdecken usw. Kleine Raketen können gut aus verankerten Flaschen gestartet werden, grössere nur aus Abschussstäben oder -rohren. Der Raketenstab darf nicht in die Erde gesteckt werden. Sollte ein Feuerwerkskörper nicht abbrennen, nähern Sie sich frühestens nach 15 Minuten. Unternehmen Sie keine Nachzündversuche. Geben Sie den «Blindgänger» dem Verkaufsgeschäft zurück. Bedenken Sie beim Abbrennen von Feuerwerk, dass nicht alle Nachbarn Freude daran haben. Respektieren Sie ältere Leute, Familien mit Kleinkindern und Haustiere. 1/1

Gemeindezeitung Kurier