Aufrufe
vor 2 Jahren

2018_10

  • Text
  • Dietlikon
  • Telefon
  • Kurier
  • Schule
  • Wangen
  • Gemeinde
  • Schulpflege
  • Generalversammlung
  • Gemeinderat
  • Saison

Schutzwald-Schutz.

Schutzwald-Schutz. Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Uns allen zuliebe! Apropos Schlammlawinen. Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Uns allen zuliebe! Melde dich jetzt für eine Projektwoche an Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Uns allen zuliebe! Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Uns allen zuliebe! Dorfzentrum Freihof 8306 Brüttisellen 044 833 51 00 Dorfzentrum Volg 8602 Wangen 043 495 50 00 la-nouvelle.ch An- statt einpacken. Wir machen Stiftung Ihre Bergwaldprojekt Haare schön... Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon 081 650 40 40 Telefax 081 650 40 49 Postkonto 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch info@bergwaldprojekt.ch Uns allen zuliebe! Melde dich jetzt für eine Projektwoche an. Stiftung Bergwaldprojekt Via Principala 49, 7014 Trin Telefon Erteile Privatunterricht 081 650 40 40 Telefax (Einzel, zu081 zweit650 oder40 mehr) 49 in Postkonto Deutsch, Italienisch 70-2656-6 www.bergwaldprojekt.ch oder auch Stützunterricht in info@bergwaldprojekt.ch Französisch und Englisch für Primar-/Sek.schüler Uns allen zuliebe! oder auch für Anfänger. Ich freue mich auf Ihren Anruf. Telefon 044 833 47 85 Brunner Zweiräder Aufwiesenstr. 13, 8305 Dietlikon Telefon 044 833 42 25 Vision 110, rot ab Fr. 2460.– Am 15. April 2018: Melde dich jetzt für eine Projektwoche an Stiftung Bergwaldprojekt, Via Principala 49, Medizinische 7014 Trin Massage Fussreflexzonenmassage Feng Shui Beratung Telefon 081 650 40 40, Telefax 081 650 40 49, Spendenkonto 70-2656-6 Wir drucken nicht nur schwarz-weiss... www.bergwaldprojekt.ch Edith Zuber, bisher als Gemeinderätin und Gemeindepräsidentin www.edithzuber.ch Martin Würgler in die Schulpflege Beat Lüönd, bisher als Mitglied und Präsident der RPK Einstehen für Dietlikon wählen! sondern auch farbig Fragen Sie uns Leimbacher AG Druckerei und Verlag Claridenstrasse 7 8305 Dietlikon Telefon 044 833 20 40 www.leimbacherdruck.ch Neu bei Jäggi-Motos Jetzt Probefahren New Like 125i inkl. Top Case für Fr. 3'290.– Jäggi Motos GmbH Riedmühlestr. 19, Brüttisellen www.jaeggi-motos.ch Regina Etter Med. Masseurin eidg. FA • Fussreflex eidg. FA Säntisstr. 1 in der Dorf-Drogerie • 8305 Dietlikon 079 818 86 86 etter@energie-reich.ch • www.energie-reich.ch Tot ist überhaupt nichts: Ich glitt lediglich über in den nächsten Raum. Ich bin ich, und ihr seid ihr. Warum sollte ich aus dem Sinn sein, nur weil ich aus dem Blick bin? Was auch immer wir füreinander waren, sind wir auch jetzt noch. Spielt, lächelt, denkt an mich. Leben bedeutet auch jetzt all das, was es auch sonst bedeutet hat. Es hat sich nichts verändert, ich warte auf euch, irgendwo sehr nah bei euch. Alles ist gut. Annette von Droste-Hülshoff Herzlichen Dank für die vielen Zeichen der Verbundenheit und Anteilnahme, die wir beim Abschied von erfahren durften. Emmy Kopf-Rastede Lieben Dank allen Verwandten, Bekannten und Freunden, die unsere liebe Emmy ein Stück auf ihrer Lebensreise begleitet und ihr einen würdevollen Abschied beschieden haben. Einen speziellen Dank entbieten wir dem liebevollen Team vom Alterszentrum Hofwiesen, Herrn Dr. Giersz für die ärztliche Betreuung und den engagierten Mitarbeiterinnen der Spitex Dietlikon, die Emmy den letzten Lebensabschnitt sehr erleichtert haben. Unser Dank gilt ebenfalls Frau Pfarrerin Christa Nater und dem Organisten Alexander Paine für die Gestaltung der schönen und berührenden Abschiedsfeier. Die vielen persönlichen Beileidsbezeugungen und die zahlreichen Spenden verdanken wir von Herzen. Für uns war es tröstend, so viel Anteilnahme zu erfahren. Emmy lebt in unseren Herzen weiter. Dietlikon, im März 2018 Die Trauerfamilie

Kurier Nr. 10 9.3.2018 23 Musiktag 2018 «Reise ans Meer» war das Thema des diesjährigen Musiktages. Turnusgemäss waren die Kindergartenschüler an der Reihe. Bereits am frühen Morgen beteiligten sich die «Grossen» der Kindergartenabteilungen Dorf 1 und 2 mit grossem Elan am Tanzworkshop. Die Kinder traten eine tänzerische Reise an, bei der Meereswelten, Wassertiere, Muscheln und Palmen kreativ mittels körperlichen Gestalten umgesetzt wurden. Das Ziel, Spiel, Freude, Kreativität, Anregung zum kreativ-körperlichen Gestalten und zum Finden eigener tänzerischer Ausdrucksformen, erreichten die Kinder unter der Anleitung von Christina Gehrig, Tanzpädagogin, spielend. Unterschiede gab es natürlich schon bei der Umsetzung und auch bei der Beweglichkeit. Die Mädchen waren definitiv ambitiöser, wenn es darum ging, eine Meereswelle oder einen Liegestuhl aufzuzeigen. In Dietlikon ist der Musiktag fester Bestandteil des Jahresprogramms. Für die Umsetzung ist die Musikschulkommission zuständig, welche von Schulpflegemitglied Manuela Römer präsidiert wird. Was ist eigentlich die Aufgabe der Musikschulkommission und warum hat die Musikalische Grundausbildung in Dietlikon so einen hohen Stellenwert? Manuela Römer sagt dazu: Die fünfköpfige Musikschulkommission ist zuständig für die Umsetzung einer attraktiven musikalischen Grundausbildung. Darum organisieren wir spezielle Musiktage für verschiedene Altersstufen innerhalb des Schuljahres. Wenn gewünscht, unterstützen wir auch andere musikalische Projekte im Rahmen des Schulunterrichts. In das Aufgabengebiet der Musikschulkommission fällt ebenso die aktive Bereitstellung der Infrastruktur (Räume, Instrumentarium) sowie Unterrichtsbesuche bei Instrumentallehrpersonen. Unsere Schulgemeinde stellt sich dabei auf den Standpunkt, dass Schulbesuche auch bei den Instrumentallehrper-sonen wichtig sind. Nur auf diese Weise spürt man den Musikunterricht vor Ort, kann die optimalen Bedingungen für das Miteinander von Schüler und Lehrperson ausloten und gegebenfalls Optimierungen in die Wege leiten. Unsere Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen profitieren von einer zusätzlichen musikalischen Grundausbildung, die im Lehrplan 21 zwar vorgeschrieben ist, für die es aber seitens Kanton keine vorbereiteten Zeitfenster innerhalb der vorgeschriebenen Stundentafel gibt. Die Schulpflege erachtet diesen Unterricht als wichtig und ergänzte den Stundenplan der Erstund Zweitklässler zusätzlich um das Fach «Musikalische Grundausbildung». Ausserdem bietet die Schulgemeinde Dietlikon für die Primarschüler einen kostenlosen Flötenunterricht an. Ein Novum innerhalb der Schulgemeinden-Landschaft! Durch die speziellen Musiktage, das Fach «musikalische Grundausbildung» wie dem kostenlosen Blockflötenunterricht ermöglichen wir unseren Schülern Zugang zur Musik. Chancengleichheit, hält Manuela Römer fest, ist uns auch oder gerade im musischen Bereich sehr wichtig. Leitung Schulverwaltung Eva Schuster Einladung zur Elternweiterbildungsveranstaltung am Donnerstag, 15. März 2018 Mit Kindern lernen «Wenig helfen – richtig helfen» basiert auf dem Konzept von Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler (mit-kindernlernen.ch). Wir laden Sie recht herzlich ein, an diesem spannenden Vortrag teilzunehmen. Datum / Zeit: Donnerstag, 15. März 2018 von 19.00 – 20.30 Uhr Ort: Schulhaus Dorf, Dachstock Zu Gast dürfen wir Referentin Alexandra Wolf (alexandrawolf.ch), begrüssen. Während 90 Minuten erhalten Sie wertvolle Hinweise zu den Themen – Wie motiviere ich mein Kind? – Wie kann ich mit Hausaufgabenkonflikten umgehen? – Wie kann ich die Selbstständigkeit meines Kindes fördern? – Welche Lernmethoden sind für Primarschulkinder sinnvoll? Der Vortrag richtet sich an alle Eltern von Primarschülern, die ihrem Kind eine schöne und erfolgreiche Schulzeit ermöglichen möchten. Im Anschluss an das Referat laden wir Sie herzlich zu einem Apéro ein. Über Ihre Teilnahme freuen wir uns und erwarten Ihre Anmeldung (per E-Mail an michelle. inglin@gmail.com) bis 9. März. Elternrat und Schuleinheit Dorf – Dienstag, 20. März 2018 – Dienstag, 10. April 2018 – Dienstag, 15. Mai 2018 – Dienstag, 12. Juni 2018 Treffen mit der Gemeindepräsidentin Haben Sie Fragen, Vorschläge oder ein Anliegen, welches Sie gerne mit mir besprechen möchten? An folgenden Daten stehe ich der Bevölkerung von Dietlikon zwischen 16.00 und 18.00 Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung: Ihre Anmeldung mit Besprechungsthema nimmt die Gemeindekanzlei bis spätestens am Montag vor dem gewünschten Termin unter kanzlei@dietlikon.org oder 044 835 82 50 entgegen. Terminanfragen ohne Gesprächsthema werden nicht berücksichtigt. Ich freue mich auf zahlreiche Begegnungen. Herzlich Ihre Edith Zuber, Gemeindepräsidentin

Gemeindezeitung Kurier