Aufrufe
vor 4 Jahren

2017-36

  • Text
  • Dietlikon
  • September
  • Gemeinde
  • Wangen
  • Kurier
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Franken
  • Kanton
  • Freizyti

Musikalische

Musikalische Früherziehung «Musik und Bewegung macht fröhlich, verbindet und fördert die Entwicklung Ihrer Kinder.» Es gibt noch freie Plätze! ● Eltern-Kind-Singen für Kinder von 1 1 2 bis 4 Jahren mit Begleitperson in Dübendorf per sofort und in Schwerzenbach ab 23.10.2017 ● Rhythmikgarten für Kinder im 1. Kindergartenjahr in Dübendorf per sofort Orgelkonzert von Jung-Min Lee Sonntag 10. September 17.15 Uhr Kirche Wangen Eintritt frei - Kollekte ELEKTRO BAU RYSER TEL. 044 833 42 43 FAX 044 833 42 41 E-MAIL: elektro-bau-ryser@bluewin.ch 24 Std.-Service ●TELEFON / ISDN ●EDV ●REPARATURSERVICE ●LICHT ● Musik-Kindergarten in Dübendorf per sofort, Pfaffhausen und Schwerzenbach per 23.10.2017 Rufen Sie uns an! Wir geben gerne Auskunft. Zwinggartenstrasse 28, 8600 Dübendorf, 044 801 10 70 www.rmduebi.ch, musikschule@duebendorf.ch DER NEUE TOYOTA RAV4 4x4 UND HYBRID DIE IDEALE KOMBINATION FÜR DIE SCHWEIZ. www.schild-gartenbau.ch Gartenbau AG Neuanlagen Umgestaltung Unterhalt 8303 Bassersdorf Tel. 044 836 67 48 wer uns findet – findet uns gut Jetzt Probe fahren! toyota.ch Zugelassene Peugeot Werkstatt Gebr. Schoch Zipfelwiesenstrasse 5 044 833 25 14 www.ruetligarage.ch Grütli-Garage RAV4 Hybrid

Kurier Nr . 36 8.9.2017 Sport und Freizeit 9 41. Zürcher Kantonale Gerätemeisterschaften, Dietlikon Bronze für Raffael Pfaller Die Gerätemeisterschaften fanden dieses Jahr an zwei Orten statt. Die Kategorien 1 bis 4 turnten in Rafz und die Aktiven in Dietlikon. Raffael Pfaller erturnte sich im K6 Bronze und ist dem Ziel, an den Schweizermeisterschaften zu starten, einen Schritt nähergekommen. Direkt nach dem Wettkampf ist der Turner des TV Dietlikon, Raffael Pfaller, am Rechnen und dann strahlt er. «Wow! 46,60 Punkte, so ein hohes Punktetotal habe ich noch nie erreicht», so Pfaller zufrieden. Er zeigte an allen Geräten eine konstante Leistung. Die tiefste Note, eine 9,10, bekam er am Boden, seine höchste – eine 9,5 – an den Schaukelringen. «Am Boden habe ich eine neue Übung und zeigte zum ersten Mal die Serie Flic- Flac gefolgt von einem Salto rückwärts gestreckt. An den Schaukelringen konnte ich den Heimvorteil nutzen», erklärte er. Am Ende wurde er ausgezeichneter Dritter. Mit dieser Bronzemedaille ist Raffael Pfaller dem Start an den Schweizer Meisterschaften (SM) im November einen grossen Schritt nähergekommen. Dieser Wettkampf galt als dritter von vier Qualifikationswettkämpfen für die SM. Der vierte wird am 16. September in Domat/ Ems stattfinden. Für diesen Wettkampf werden nur noch die besten Zürcher Turnerinnen und Turner eingeladen. Dank seinen Leistungen an den letzten drei Wettkämpfen bekam auch Micha Carrel ein Aufgebot. Carrel, der das erste Jahr in der Kategorie 6 turnt, wurde am letzten Samstag 16. Ebenfalls ein Aufgebot für den letzten SM-Quali-Wettkampf bekam Nicole Honegger. Die Turnerin und Trainerin des TV Dietlikon verzichtete an den Kantonalmeisterschaften auf den Start. «Die Raffael Pfaller bei seiner Übung am Reck in der Sporthalle Hüenerweid. (Foto: Urs Schuler) Doppelbelastung OK und Turnen wäre mir zu gross gewesen», erklärte sie. Nicole Honegger war im OK zuständig für die Festwirtschaft. Das ganze OK meisterte ihre Aufgaben mit Bravour, dass die Wettkämpfe am Nachmittag Verspätung hatten, konnten sie nicht beeinflussen. Während die Aktivkategorien in Dietlikon antraten, startet der Nachwuchs in Rafz. Lesen Sie mehr dazu im Artikel unten. Turnverein Dietlikon Renate Ried 41. Zürcher Kantonale Gerätemeisterschaften, Rafz Gute Leistungen auch beim Nachwuchs In der Kategorie 1 gelang es Milena Guzzo, den 47. Rang zu erreichen mit sensationellen Boden- und Recknoten von 9.20 und 9.15. Ebenfalls eine Auszeichnung erhielt Inea Wenner mit dem 121. Rang von insgesamt 307 Teilnehmerinnen. Bei den Jungen erturnte Oliver Blatter den 24. Rang und erhielt somit eine Auszeichnung. Francesca Scriva, die in der Kategorie 2 turnt, bekam die bemerkenswerte Note von 9.60 am Reck und so war ihr 39. Rang mit Auszeichnung gesichert. Nach ihr platzierten sich Giulia Rohner (68. Rang), Mya Wild (70. Rang) und Julia Messerer (113. Rang). Mit der Gesamtpunktzahl von 36.25 erzielte Ruby Olthof in der Kategorie 3 den 57. Rang. Kurz danach platzierte sich Alessia Schmid auf dem 74. Rang. Bei Jannis Milz und Tom Luca Häberli reichte es knapp nicht für eine Auszeichnung. In der Kategorie 4 konnte sich Lara Pfaller auf den guten 21. Platz turnen. Weitere Auszeichnungen erhielten Carla Cappellari, Sharon Amatruda, Irina Matter, Samira Rechsteiner und Delia Laurino. Riccardo Schmid turnte die erste Saison in der Kategorie 5, erreichte den 25. Rang und scheiterte nur knapp an einer Auszeichnung. Wir gratulieren allen Turnern und Turnerinnen zu den erreichten Leistungen. Turnverein Dietlikon Aline Blank Von links: Murielle Weber, Tahira Leutwiler, Francesca Scriva, Mya Wild, Giulia Rohner, Julia Messerer (ganz vorne) und Leonie Pavlovic (Mitte hinten). Sanitär Krucker AG Zürichstrasse 38 b Tel. 044 833 35 33 8306 Brüttisellen Fax 044 833 53 35 www.sanitaer-krucker.ch info@ sanitaer-krucker.ch Planung und Ausführung aller sanitären Anlagen Reparatur-Service Boilerentkalkungen Wasch- und Geschirrwaschautomaten

Gemeindezeitung Kurier