Aufrufe
vor 3 Jahren

2017-06

  • Text
  • Dietlikon
  • Februar
  • Telefon
  • Wangen
  • Kurier
  • Kirche
  • Gemeinde
  • Geburtstag
  • Musik
  • Callisto

8 Kurier Nr. 6

8 Kurier Nr. 6 10.2.2017 Offene Jugendarbeit Sprechstunde für Jugendliche in schwierigen Situationen Du hast Stress zuhause? Geldprobleme? Keine Lehrstelle (mehr)? Sonstige Probleme, die Du unbedingt mal mit jemandem besprechen willst? Du willst endlich mal alles, was Dich bedrückt rauslassen? Dann komm zu uns ins Jugendbüro zur Sprechstunde! Du findest uns gleich rechts neben dem Haupteingang der Gemeindeverwaltung Wangen-Brüttisellen. Wir hören Dir zu, versprochen! Wir von der offenen Jugendarbeit (OJA) unterstehen als Fachpersonen der Schweigepflicht. Das heisst, ohne Dein Einverständnis wird nichts, was Du uns anvertraust, weitererzählt. Wenn Dir ein direktes Gespräch zu persönlich ist, kannst Du uns gerne anrufen oder eine E-Mail senden. Weitere Infos findest Du auf dem Flyer. Chum zu eus is Jugendbüro, mir unterstützed Dich gern! Sprechstund: Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr (oder auf Anfrage) Kontakt: Offene Jugendarbeit Stationsstrasse 10 8306 Brüttisellen Tel.: 044 805 91 79 jugendarbeit@wangenbruettisellen.ch Für die Offene Jugendarbeit Silvan Küderli Schneeräumung im Winterdienst Wir bitten die Bevölkerung von Wangen- Brüttisellen zu beachten, dass Fahrzeuge, welche auf öffentlichen Strassen und Plätzen nicht ordnungsgemäss parkiert sind, die Schneeräumungsarbeiten behindern. Zudem besteht die Gefahr, dass sie durch Schneepflüge und andere Winterdienstgeräte beschädigt werden. Die Schneeräumung muss hauptsächlich in den frühen Morgenstunden durchgeführt werden. Um einen reibungslosen Ablauf der Arbeiten zu ermöglichen, bitten wir Sie, die Fahrzeuge nicht auf den Gehwegflächen, im Parkverbot sowie ausserhalb der markierten Parkfelder abzustellen. Jede Haftung für Schäden, die beim Schneepflügen oder beim Salzstreuen an nicht ordnungsgemäss parkierten Fahrzeugen entstehen, wird seitens der Gemeinde abgelehnt. Die Schneeräumung in privaten Hausund Garagenzufahrten ist Sache der Grundeigentümer oder Mieter der betreffenden Objekte. Das Personal der Gemeinde und des Kantons kann für diese Arbeiten nicht beansprucht werden. Es ist nicht gestattet, den von Privatgrundstücken weggeräumten Schnee auf öffentlichem Grund abzulagern. Ohne Bewilligung dürfen Schnee und Eis nicht in Strassenschächte, Kanäle und öffentliche Gewässer geworfen werden, da auf diesem Wege Verschmutzungen ins Grundwasser gelangen können. Ausserdem besteht die Gefahr, dass die Kanalisation verstopft. Die Benützer des Verkehrsnetzes können nicht selbstverständlich davon ausgehen, dass Gemeindestrassen, Trottoirs und Wege stets frei von Schnee und Eisglätte sind. Wir ersuchen deshalb alle Verkehrsteilnehmer, die Fahrweise, die Ausrüstung und das Verhalten den herrschenden winterlichen Verhältnissen anzupassen. Abteilung Planung und Infrastruktur Die kleine Druckerei mit der grossen Flexibilität! Leimbacher AG, Claridenstrasse 7, 8305 Dietlikon Tel. 044 833 20 40 www.leimbacherdruck.ch Aus dem Gemeinderat Leitbild Wangen-Brüttisellen Tätigkeitsbericht 2016 Der Tätigkeitsbericht zum Schwerpunktprogramm 2016 liegt vor. Die gemeinderätlichen Tätigkeiten im Jahr 2016 hat der Gemeinderat zu einem kompakten Bericht zusammengefasst. Er kann unter www. wangen-bruettisellen.ch unter Politik heruntergeladen oder bei der Gemeindeverwaltung, Stationsstrasse 10, 8306 Brüttisellen, Telefon 044 805 91 42, nadja.graf@wangenbruettisellen.ch, bestellt werden. flamingo freunde fein freundlich frisch feiern fröhlich Anregungen und Ideen zum Ideenspeicher Gestützt auf das Leitbild der Gemeinde Wangen-Brüttisellen legt der Gemeinderat jährlich neue Schwerpunkte und Tätigkeiten fest. Die gesamte Einwohnerschaft kann wie immer mitwirken und wird eingeladen, ihre Ideen und Anregungen bis am 6. März 2017 an die vorerwähnte Adresse zu melden, damit sie in den Ideenspeicher 2017 des Leitbilddossiers aufgenommen werden können. Neu können Ideen aus der Bevölkerung auch via Homepage der Gemeinde Wangen-Brüttisellen übers ganze Jahr und jederzeit einfach über ein Online-Formular gemeldet werden (www.wangen-bruettisellen.ch/Politik/Leitbild/Meldung für Ideenspeicher). Der Gemeinderat freut sich über jede konstruktive Anregung und ist bestrebt, die Gemeinde im Sinne des Leitbilds weiterzuentwickeln. Gemeinderat Zürichstrasse 57, 8306 Brüttisellen Telefon 044 833 28 48 www.restaurant‐flamingo.ch Valentinstag Feines Menü oder à la carte Reservieren Sie sich einen schönen Platz

Kurier Nr. 6 10.2.2017 9 Verkehrsfluss an der Flamingokreuzung in Wangen-Brüttisellen soll verbessert werden Das Brüttiseller Kreuz und die Zürichstrasse im Bereich der Einmündungen der Industriestrasse in Dietlikon und der Lindenbuckstrasse in Brüttisellen sind Verkehrsachsen mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen. Die dadurch entstehenden Kapazitätsprobleme und die Sanierungsbedürftigkeit der Zürichstrasse in diesem Bereich ziehen einen Handlungsbedarf nach sich. Das vom Kanton Zürich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wangen-Brüttisellen erarbeitete Instandsetzungsprojekt sieht die Erneuerung des Belags sowie Ausund Neubauten der bestehenden Strassen vor. Zudem werden die Trottoirs der Zürichstrasse zu einem kombinierten Rad-/Gehweg ausgebaut. Durch diese Massnahmen sollen die Reisezeiten mit Bus und Auto berechenbarer und die Fahrzeiten verkürzt werden. Nebenstrassen werden vom Verkehr entlastet und die Sicherheit für den Langsamverkehr verbessert. Ebenfalls soll die Verkehrssituation beim Brüttiseller Kreuz – durch eine Veränderung der Verkehrsführung infolge einer Flamingokreuzung in Brüttisellen Verschiebung der Kreuzung Zürichstrasse/Stationsstrasse und einer zusätzlichen Lichtsignalanlage – verbessert werden. Des Weiteren soll durch zusätzliche Fahrstreifen auf der Zürichstrasse und auf dem Autobahnanschluss A1/A53 der Rückstau auf die Abbiegespur Richtung Bahnhof Dietlikon und die Autobahn vermieden oder wenigstens reduziert werden. Abstimmungen vom 12. Februar 2017 Parolen der politischen Parteien Eidgenössische Abstimmungen Das gesamte Bauvorhaben kostet 15,45 Millionen Franken. Davon entfallen 3,05 Millionen Franken auf die Gemeinde Wangen-Brüttisellen. Das kantonale Tiefbauamt plant, mit den Bauarbeiten im Frühjahr 2018 zu beginnen. Die Bauzeit beträgt rund 18 Monate. Abteilung Planung und Infrastruktur FDP. SP SVP Die Liberalen 1. Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration Ja Ja Nein 2. Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF) Ja Nein Ja 3. Bundesgesetz über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreform III)» Ja Nein Ja Wahlbüro Wangen-Brüttisellen Für TV, Video, DVD, Hifi und Telekom. Wilstrasse 17, 8600 Dübendorf, Telefon 044 821 03 11 Persönliche Beratung für individuelle Lösungen Markengeräte mit bestem Preis- Leistungsverhältnis Hauslieferung und professionelle Installation Reparaturservice für alle Marken in eigener Werkstatt Weil Sie wissen, was wir tun. Jetzt Gönner werden: www.rega.ch So einfach, Gönnerin zu werden: Ganzjährig zu vermieten per sofort grosser Tiefgaragen-Parkplatz für Fr. 130.– pro Monat Im Weizenacker 22–28, 8305 Dietlikon Auskunft erteilt: Christoph www.rega.ch Rotermund, 079 638 70 50 christoph.rotermund@swissavant.ch Abstimmungszmorge Am Abstimmungssonntag vom 12. Februar 2017 lädt zum «Abstimmungszmorge» ein: Im Schurterhaus Wangen Männerchor Wangen Im Gsellhof Brüttisellen Keinen Zmorgenzopf Um die Selbstkosten zu decken, freuen sich die Vereine auf eine Spende der Gäste. Die Veranstaltung bietet den Einwohnerinnen und Einwohnern von Wangen-Brüttisellen Gelegenheit, beim Zmörgele Kontakte zu fördern und zu pflegen. Wir freuen uns, möglichst viele Gäste am Abstimmungs-Zmorge begrüssen zu dürfen. Männerchor Wangen Inserate interessieren Ausschreibung von Bauprojekten Aktiv-Werbung AG, Aarburgstrasse 13, 4800 Zofingen, Plakatwerbeträger F12, bei Vers. Nr. 960 auf Kat. Nr. 4781, Stationsstrasse 15, 8306 Brüttisellen, gemäss Baugespann (Wohnzone 3 60%). Planauflage/Rechtsbehelfe Die Gesuchsunterlagen liegen während 20 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf und können während der Schalteröffnungszeiten bei der Abteilung Planung und Infrastruktur eingesehen werden. Während dieser Zeit können Baurechtsentscheide schriftlich (Brief inklusive original Unterschrift, E-Mails sind nicht zulässig) bei der Gemeindeverwaltung Wangen-Brüttisellen, Abteilung Planung und Infrastruktur, Stationsstrasse 10, 8306 Brüttisellen bestellt werden. Für die Zustellung des Entscheides wird eine Pauschalgebühr von Fr. 40.– erhoben. Wer das Begehren nicht innert der Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheids. (§§ 314– 316 PBG). Abteilung Planung und Infrastruktur

Gemeindezeitung Kurier