Aufrufe
vor 7 Monaten

2020_13

  • Text
  • Dietlikon
  • Telefon
  • Kurier
  • April
  • Kinder
  • Eltern
  • Lehrpersonen
  • Coronavirus
  • Seien
  • Gemeinde

Wochenzeitung und amtliches Publikationsorgan 26. März 2020 Nr. 13 Coronakrise in den Kuriergemeinden Ein Virus überrollt unsere Schulen Eine Chronik der sich überstürzenden Ereignisse in den Schulen von Dietlikon und Wangen-Brüttisellen. Home-Schooling: Zurzeit läuft vieles über den Computer zuhause. (Foto Annie Spratt Unsplash) Roger Manhart Gesunde Jugendliche durften bis am Montag, 16. März die Schulen in unseren Gemeinden besuchen. Im Weiteren hielten sich die lokalen Schulbehörden an die Weisungen des Volksschulamtes, das neben der Infoline «Coronavirus» auch Elterninformationsbriefe zur momentanen Lage zur Verfügung stellte. Diese stellten die Schulleitungen in Dietlikon und Wangen- Brüttisellen sogleich den Eltern zu und veröffentlichten es auf ihren Homepages. In den Schulhauseingängen und Zuhause lernen Herausforderung für Schüler und Lehrer: Was es bedeutet, wenn die Kinder im trauten Heim lernen. Eine Mutter erzählt. 3 Zusammen feiern 60 Jahre sind sie schon zusammen, 50 davon verheiratet: Das Geheimnis der langen Liebe von Sabrije und Ajet Ajeti. 5 Amtlich Gemeinsam 13 Dietlikon 14 – 16 Wangen-Brüttisellen 17 – 21 Lesen Sie bitte weiter auf Seite 2. Hörgerätebatterien Jetzt Online Klassenzimmern wurden rote Informationsplakate des Bundesamtes für Gesundheit angebracht, die aufforderten Abstand zu halten, um ältere Menschen und sich selbst zu schützen, die Hände immer gründlich zu waschen, Händeschütteln zu vermeiden, in Taschentuch oder Armbeuge zu husten, bei Fieber und Husten zu Hause zu bleiben und nur nach telefonischer Anmeldung eine Arztpraxis oder Notfallstation aufzusuchen. 1,40.- pro Blister www.audisana.ch Bahnhofstrasse 34 . Wallisellen CHF

Gemeindezeitung Kurier