Aufrufe
vor 4 Monaten

2020_12

  • Text
  • Gemeindeverwaltung
  • Coronavirus
  • Wangen
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Gemeinde
  • Massnahmen
  • April
  • Kurier
  • Dietlikon

Wochenzeitung und amtliches Publikationsorgan 19. März 2020 Nr. 12 Coronakrise Stille über den Kuriergemeinden Seit Montag gilt auch in den Kuriergemeinden die «ausserordentliche Lage». Leo Niessner (Text), Pidu Peyer (Foto) Die Strassen leer, Restaurants und Läden geschlossen: Seit der Bundesrat am Montag einschneidende Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus beschlossen hat, steht das Leben weitgehend still. Das macht sich auch in den Kuriergemeinden bemerkbar, zum Beispiel hier in Wangen (Bild). Unbeirrt davon, als wäre alles wie immer, schickt die Frühlingssonne ihre wärmenden Strahlen und erzeugt zusammen mit dem blauen Himmel eine surreale Stimmung. Herausforderung für die Gemeinden Seit Anfang Woche gilt auch in den Kuriergemeinden die «ausserordentliche Lage». Die Auswirkungen der Coronakrise. 2 – 3 Hilfe zur Selbsthilfe Der Dietliker Raphael Fischer hat eine Facebook-Gruppe gegründet, um die Bevölkerung zu verbinden. 5 KURT HOFMANN VR - PRÄSIDENT ALAIN HOFMANN GESCHÄFTSFÜHRER Amtlich Gemeinsam 8 Dietlikon 9 – 10 Wangen-Brüttisellen 11 – 14 WWW.CHREISEL-AG.CH

Gemeindezeitung Kurier