Aufrufe
vor 1 Woche

2019_44

  • Text
  • Dietlikon
  • November
  • Kurier
  • Gemeinde
  • Wangen
  • Kinder
  • Kirchgemeinde
  • Oktober
  • Kirchenpflege
  • Wallisellen

10 Handel – Industrie

10 Handel – Industrie – Gewerbe Kurier Nr. 44 31.10.2019 Gratis-Dance-Monat in Brüttisellen und Dietlikon Hip Hop und Reggaeton für Primarschüler Primarschüler, die Lust haben, einmal Hip-Hop oder Reggaeton tanzen zu lernen, sind hier richtig. Nächste Woche, am 6. November, steht Hip-Hop mit Joy-Ann Judge auf dem Programm und eine Woche später, am 11. November, Reggaeton mit Yoli Meier. Die vergangenen Mittwoch Nachmittage bot die Tanzschule Ritmo Cubano Primarschülern jeweils am Mittwoch Nachmittag Streetdance und Latin Kids mit Salsa Reggaeton und Merengue an. Dies wurde in der Turnhalle Steiacher ab 14 Uhr und später um 16 Uhr im Tanzraum von Ritmo Cubano an der Neuen Winterthurerstrasse 30a in Dietlikon rege besucht. Wer Lust hat, Tanzluft zu schnuppern, kommt die nächsten beide Mittwochnachmittage vorbei und schaut, ob ihm einer der Tanzstile gefällt. Die vier Tanzkurse starten ab Montag, 18. November (Streetdance und Hip Hop) und ab Mittwoch, 20. November (Latin Kids und Reggaeton). Schnupperstunde in Brüttisellen: Turnhalle Steiacher Schulhausstrasse 8306 Brüttisellen Schnupperstunde in Dietlikon: Tanzschule Ritmo Cubano, Neue Winterthurerstrasse 30a, 8305 Dietlikon Bequeme Kleider und Schuhe für die Halle sind mitzunehmen. Haftung ist Sache der Eltern (inklusive Hin- und Rückweg). Mehr Informationen, auch zu den anderen Kursen wie Salsa Lady, Salsa Cubana, Rueda de Casino, Bachata, Son Cubano und Reggaeton für Erwachsene sind auf der Webseite ersichtlich. Das Team von Ritmo Cubano freut sich, viele Besucher in der Turnhalle Steiacher in Brüttisellen oder im grossen Tanzraum in Dietlikon begrüssen zu dürfen. Führen in den Rhythmus ein: Joy-Ann Judge (l.) und Yoli Meier. (Foto zvg) Ritmo Cubano Yoli Meier, Joy-Ann Judge und Silvan Kobelt Anmeldung www.ritmo-cubano.ch/ anmeldungen Dorf-Drogerie Gesundes Brot im Angebot Hartes Brot ist nicht hart – kein Brot ist hart: Es wird wieder mehr über Brot gesprochen und auch dessen Zubereitung. Auch in der Dorfdrogerie. Grundsätzlich braucht es Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Oft nicht auf der Verpackung angegeben, aber wichtig für den Geschmack, die Verträglichkeit und die Haltbarkeit, ist der Faktor Zeit. Nachdem alles gemischt ist, muss der Teig ruhen. In dieser Zeit arbeitet die Hefe und macht das Brot aromatischer. Aber nicht nur das, auch die Verträglichkeit und die Haltbarkeit wird durch lange Teigruhe verbessert. Dies ist so, weil die Hefe im Teig die Stärke vermehrt abbaut und diese weniger Wasser bindet. Darum lohnt es sich, bei Ihrem Bäcker nachzufragen, wie lange der Teig geruht hat. 8306 Brüttisellen Mehl vom Biohof Auf dem Biohof Landheim Baltenswil wird gebacken und man verkauft schon seit langem selbst zubereitetes Brot. Ihr Teig ruht bis zu 20 Stunden und wird am Samstag, bevor die Sonne aufgeht, gebacken. Der verwendete Urdinkel kommt aus der Region. Urdinkel ist die Marke für echten Schweizer Dinkel. Dieser bezeichnet nur alte, nicht mit Weizen gekreuzte Schweizer Dinkelsorten und ist geschützt. Die Dorfdrogerie freut sich, dieses Brot neu jeden Samstag in der Filiale anbieten zu dürfen. Es hat, solange es hat, und man kann auch gerne ein Brot für sich reservieren lassen. Dorf-Drogerie Hafen Andrea Augsburger, Drogistin HF Reservationen von Brot 044 833 33 88 Zu vermieten in Dietlikon per 1. Januar 2020 sonnige, grosse 4½ Zimmer-Wohnung 2. Stock, alle Zimmer mit Parkett Bad/WC: Badewanne, sep. WC / Du Küche: GK-Herd, GS, Gefr.schrank, gr. Südbalkon mit Bergsicht Miete: Fr. 1705.–/Mt., NK: Fr. 270.– PP: Fr. 55.– / EH-PP: Fr. 130.– Telefon 043 495 57 25 / 079 854 14 79 Bitte bringen Sie Ihr Päckli am Samstag, 9. November 2019 10.00 bis 17.00 Uhr auf den Garagenplatz oder Donnerstag, 14. Nov. 2019 17.00 bis 20.00 Uhr Eingang Treppenhaus bei Familie Busslinger, Stationsstr. 13 8306 Brüttisellen, 044 833 02 21 Neu bei Jäggi-Motos Jetzt Probefahren New Like 125i inkl. Top Case für Fr. 3'290.– Jäggi Motos GmbH Riedmühlestr. 19, Brüttisellen www.jaeggi-motos.ch

Kurier Nr. 44 31.10.2019 Parteien – Organisationen – Vereine 11 Ausstellung für Kunsthandwerk und Kunst Nur ein Stück Holz oder ein König? An diesem Wochenende geht im Fadachersaal die zweite Ausstellung von HandKunstWerk über die Bühne. Aus einem unbeachteten Stück Holz am Wegesrand wird mit Phantasie, Kreativität und handwerklichem Geschick ein König. Aus einem Stück Draht wird Schmuck gewoben, aus einem Klumpen Ton wird ein Gefäss geformt, aus einem unförmigen Stein werden Skulpturen herausgearbeitet. Wie beim Schwemmholzkönig steht jeder Künstler irgendwann vor einem Stück Stoff, einem Fetzen Papier, einer leeren Leinwand, «seinem» Material, und es entsteht eine Idee, eine Form, die gestaltet werden will. Der Kreative gibt dem Rohmaterial so eine neue Bedeutung, die ein Ausdruck seiner Persönlichkeit und auch des Zeitgeistes ist. Und dazu gehört natürlich nicht nur die Idee, sondern auch die Umsetzung: Handlung, Arbeit, Erfahrung, Ausprobieren, Scheitern, wieder Aufstehen und Weitermachen, handwerkliches Können. «Inspiration und Transpiration», wie der Volksmund so schön sagt. Und zurück zum Schwemmholzkönig: Jeder Künstler setzt irgendwann seinem Werk auf seine eigene Art die Krone zur Vollendung auf. 26 neue Kunsthandwerker An diesem Wochenende findet im Fadachersaal die zweite Ausstellung von HandKunstWerk statt. Es präsentieren 26 neue Kunsthandwerker und Künstler ihre vielfältigen Werke. Lassen Sie sich bei einem Besuch überraschen, was bei den diesjährigen Ausstellern während ihren künstlerischen Prozessen alles entstanden ist. Die Welt durch die Augen des Künstlers sehen oder den Alltag, das Alltägliche mit anderen Augen sehen – lassen Sie sich inspirieren! Nebst der kulturellen Nahrung ist natürlich auch dieses Jahr durch den Frauenchor für das kulinarische Wohl gesorgt. Zwischen den Ausstellungsplätzen gibt es für die Besucher wieder Sitzecken, Stehtische und ein Bistro, um in Ruhe in die kreative Atmosphäre eintauchen zu können. Verein HandKunstWerk Iris und Anna Ramseier Zu sehen in der Ausstellung: «Schwemmholzkönig» von Nicole Nievergelt. Vernissage: Freitag, 1. November, 17 Uhr Fadachersaal, Dietlikon www.handkunstwerk.ch Ausstellungszeiten: Freitag, 1. November, 17 – 21 Uhr Samstag, 2. November, 11 – 17 Uhr Sonntag, 3. November, 11 – 17 Uhr Weihnachtsmarkt Dietlikon Das beliebte Kinderkarussell dreht sich wieder Am ersten Advent ist es wieder soweit. Der beliebte und traditionelle Weihnachtsmarkt findet in Dietlikon statt. Der Standort auf dem Pausenplatz des Schulhauses Dorf hat sich bewährt – beste Voraussetzungen also für eine gemütliche Stimmung! Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Dietlikon wird am Sonntag, 1. Dezember, auf dem Pausenplatz im Schulhaus Dorf und entlang der Dorfstrasse durchgeführt. Nach alljährlicher Befragung der Marktteilnehmerinnen und -teilnehmer können die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder einige Verbesserungen vornehmen, damit die Voraussetzungen und das Ambiente für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber auch für die Besucher noch angenehmer gestaltet werden können. So befinden sich die Innenplätze neu im Saal des Bertea Dorftreffs. Der Handball-Club Pfadi Dietlikon wird neben den Kutschenfahrten auch dieses Jahr wieder das Karussell betreiben, darum hat man ein wunderschönes Oldtimer-Kinderkarussell aus dem Jahr 1920, welches gid gewerbe und industrie dietlikon finanziell unterstützt, gebucht. Das Karussell bietet 36 Kindern Platz und soll unseren kleinen Gästen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Die offiziellen Marktzeiten werden beibehalten und sind ab 10.30 bis 18.30 Uhr. Die angemeldeten Beizli werden für die langatmigen Besucher aber sicher auch nach 18.30 Uhr noch für einen Schlummertrunk offen sein. In diesem Jahr wird die Organisation bereits zum siebten und letzten Mal vom Handball-Club Pfadi Dietlikon übernommen. Wir hoffen, dass man dank zahlreicher Marktteilnehmer den Besuchern wieder einen vielfältigen Markt bieten kann. Der Samichlaus wird den Anlass auch dieses Jahr besuchen und die Kinder mit einem Gschänkli, gesponsert von gid gewerbe und industrie dietlikon, überraschen. Es hat noch Platz – jetzt anmelden! Sämtliche Informationen für interessierte Marktteilnehmer sind auf www.weihnachtsmarkt-dietlikon.ch aufgeschaltet. Es stehen den Marktteilnehmern die gleichen Aussen- Marktstände wie in den vergangenen Jahren zur Verfügung und im Bertea Dorftreff befinden sich neu die Innenplätze. Der Handball-Club Pfadi Dietlikon und gid gewerbe und industrie dietlikon erhoffen sich natürlich auch für diesen Weihnachtsmarkt zahlreiche Teilnehmer und Besucher. Weihnachtsmarkt Dietlikon Roman Varisco Für interessierte Teilnehmer besteht noch bis So, 3. November, die Möglichkeit zur Anmeldung. Gegen eine Brücke zwischen Wallisellen und Dietlikon Kantonsrätin fordert Signal des Regierungsrates Die Dietliker Kantonsrätin Cristina Wyss-Cortellini (GLP) fordert in ihrem Postulat den Regierungsrat dringlich auf darzulegen, dass er die Anliegen der Bevölkerung ernst nimmt. Am Montag konnte sie erfolgreich das Postulat im Kantonsrat durchsetzen und dem Regierungsrat zur Beantwortung überweisen: Setzt sich der Regierungsrat für eine anwohner- und landschaftsverträgliche Linienführung ein? In welchem Ausmass unterstützt der Regierungsrat die Gemeinden in ihren Bemühungen zur Tieflegung der SBB-Linie? Die Bevölkerung braucht unbedingt ein Bekenntnis des Regierungsrates als Signal nach Bern! GLP Dietlikon Cristina Wyss-Cortellini, Kantonsrätin Ihre Spende pflanzt sich fort. www.heks.ch PC 80-1115-1 Goodwill

Kurier die Wochenzeitung von Dietlikon und Wangen-Brüttisellen