Aufrufe
vor 10 Monaten

03

  • Text
  • Januar
  • Dietlikon
  • Telefon
  • Kurier
  • Wangen
  • Februar
  • Gsellhof
  • Frauenverein
  • Gemeinde
  • Zeit

Wochenzeitung und amtliches Publikationsorgan 16. Januar 2020 Nr. 3 Freiwilligen-Award Wangen-Brüttisellen «Idee der Gesprächsgruppe fand besonderen Anklang» Noch rund eine Woche läuft die Eingabe für den Freiwilligen-Award Wangen-Brüttisellen. Der Kurier stellt diese und nächste Woche je einen der aktuellen Preisträger vor. Heute: Dietrich Schuler aus Brüttisellen, Träger des Freiwilligen-Awards 2019. Aufgezeichnet von Leo Niessner «Die Überraschung und Freude war gross, als ich erfuhr, dass ich für den Freiwilligen-Award nominiert bin. Ich engagiere mich ja schon sehr lange ehrenamtlich in der Gemeinde. So war ich unter anderem in der Schulpflege tätig und auch 13 Jahre Leiter im Skilager der Mittelstufe. Offenbar aber fand die Idee der Gesprächsgruppe besonderen Anklang. Sie ist mir nach dem Dorffest Brüttisellen 2018 gekommen. Ich war da gerade ein halbes Jahr in Pension und traf dort einen Kollegen, der schon etwas länger im Ruhestand ist als ich. Er sagte mir, dass ihm seit der Pensionierung die Kontakte und Gespräche fehlen, die er früher im Büro hatte. Ich war erstaunt, denn darüber hatte ich mir nie Gedanken gemacht. Kein Wunder, denn über mangelnden Kontakt mit anderen konnte ich mich nie beklagen. Ich werde ja bis heute immer noch mit dem Wenn der Gsellhof zur Festhalle wird Eine grosse Feier zum Jubiläum: zu Gast an der Jubilarenehrung der Gemeinde Wangen-Brüttisellen. 3 Wenn ein Ort für die Liebe fehlt Am Schluss das Chaos: Das Theater Dietlikon feiert mit dem turbulenten Stück «No Room For Love» Premiere. 5 Amtlich Gemeinsam – Dietlikon 10 – 12 Wangen-Brüttisellen 14 – 15 Industriestrasse 12, 8305 Dietlikon Telefon 043 511 83 74, 076 411 84 70 Öffnungszeiten: Montag – Samstag 7.00–19.00 Uhr www.kitagoldschatz.ch Vorteile auf einen Blick Ressourcen-orientierte Kinderkrippe (Marte Meo) 3-sprachig: Deutsch Spanisch Englisch genügend Personal Es wird jeden Tag frisch gekocht (ausgebildeter Koch) viel Platz vorhanden: 521 m 2 inkl. privater Terrasse ca. 32 m 2 zusätzlicher Essraum ca. 25 m 2 Bushaltestelle in 3 Minuten zu Fuss erreichbar genügend Parkplätze vorhanden

Gemeindezeitung Kurier